jungfräulichkeit / schmerzen!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht jede Frau blutet nach dem ersten Mal. Das ist ein Irrglaube.

Jedes Jungfernhäutchen ist anders beschaffen - manche reißen nie, andere sind so dünn, die bemerkt weder Mann noch Frau, wieder andere sind so störrisch dass es richtig übel zieht.

Wenn du Schmerzen hast, solltest du dich besser mal untersuchen lassen.

dustinkbombe 26.06.2013, 15:33

Hmm okay danke schonmal aber wenn man beim erteilt mal nicht blutet, blutet man dann garnicht oder kommt das dann beim anders mal oder wie ?

0
MaronAkane 26.06.2013, 16:06
@dustinkbombe

das Häutchen kann auch beim 2. oder 3. mal erst reißen und bluten, es kann auch nach Jahren erst reißen, bei manchen reißt es auch nie sondern ist so flexibel und trotzdem stabil, dass es den Verkehr locker aushält. Es gibt auch Frauen bei denen das Häutchen so dünn und löchrig ist, dass man meinen könnte, sie hätte gar keins. Das ist bei jedem anders.

0
dustinkbombe 26.06.2013, 23:37
@MaronAkane

Okay Dankeschön für deine Antworten :)) Kann das dann auch Schwierigkeiten haben mit Kinder bekommen ? Oder hat das nichts damit zu tun .

0
MaronAkane 26.06.2013, 23:51
@dustinkbombe

Normal stört das Häutchen nicht bei der Geburt. Aber spätestens bei dem Geburtsvorgang wird es wohl nachgeben und reißen - davon bekommt Frau aber ganz sicher nichts mit, da hier die Wehen weitaus schmerzvoller sind. Also wenn es dann erst reißt merkst du es sicher auch gar nicht.

Ich selbst empfinde die typischen Menstruations-Beschwerden auch als viel viel schmerzvoller als das damalige kurze Ziepen vom Häutchen beim 1. Mal. Brauchst dir hier sicher keine Gedanken drum zu machen ;-)

0

Es ist immer normal und wenns nicht aufhört geh mal zum Arzt! Abgesehen davon.. es blutet nicht immer. Hat es bei mir auch nicht! :) Solange du weißt, dass du mit keinem geschlafen hast wird es dein erstes Mal bleiben. Egal ob mit oder ohne Blut.

mercipur 26.06.2013, 15:29

Dann gäbe es aber unter Umständen nicht die von strengen Moslems geforderten Beweise nach der Hochzeitsnacht!

Wobei ...... was da genau ins Laken geblutet hat, kann hinterher eh keiner mehr nachprüfen! ;o)

0
dustinkbombe 26.06.2013, 15:37
@mercipur

Ja genau davor habe ich Angst vor den beweisen was du meinst.. das ist nämlich das was mich so ängstlich macht. Wenn ich selber weiß das ich jungfrau bin doch dann kein Blut raus kommt und mir natürlich nicht geglaubt wird und ich zu unrecht beschuldigt werde

0
dustinkbombe 26.06.2013, 15:32

Ja stimmt auch wieder ich weiß selber das ich jungfrau bin. . Nur das Problem ist das es möglicherweise nicht jeder glaubt wenns soweit ist.. beispielsweise mein mann oder so. Naja werden wir ja dann sehen wenns so weit ist. ;)

0
NS0704 26.06.2013, 15:36
@dustinkbombe

Dann schneide dir zu not irgendwo hin und tropf das drauf. Aber es blutet NICHT IMMER! Und dann heißt es nicht das du davor sex hattest sondern es ist einfach so! manchmal blutet es nicht. Das ist ja totaler schwachsinn das man das sehen muss.. nachher wirst du als sonst was betitelt dabei war es dein erstes Mal!

0

hr seid schon echt arm dran, mit euren Traditionen.

Geh besser zum Arzt.

Und btw.

Nicht jede Frau blutet "da unten" bei ihrem ersten Mal. LG

dustinkbombe 26.06.2013, 15:34

Kann ich ja nix für ;)

0

Was möchtest Du wissen?