Jungfernhäutchen selbst reißen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Tampon sollte das Jungfernhäutchen ohnehin nicht einreißen, es sei denn die Form des Jungfernhäutchens ist etwas außergewöhnlicher. Dass das manchmal nicht klappt, liegt meist eher daran, dass man in die falsche Richtung schiebt (man schiebt nach oben und Richtung After) oder zu verkrampft ist. Oftmals reicht es, vorher einfach ohne Tampon und nur mit dem Finger zu üben, dann weiß man, was wo ist und in welche Richtung man da eigentlich rein kommt. Und wenn ein Finger passt, passt auch ein Tampon. Mindestens.

Und es muss auch überhaupt nicht reißen, es ist nur ein dünner Hautring, der in den meisten Fällen eine große Öffnung hat. Wenn man wieso auch immer das Gefühl hat, dass das bei einem nicht so ist, kann man mit einem Spiegel einfach selbst nachschauen, da darf man dann natürlich keine Scheu vorm eigenen Körper haben.

Ein o.b ist fürchterlich trocken, dass ist keine gute Idee. Das gleitet nicht ordentlich oder wie soll man das ausdrücken. Das tut dann natürlich weh und geht nur schwer.
Doch wozu selbst einreißen?! Damits nicht weh tut beim ersten mal?

Jusalmiarana 25.02.2017, 22:11

Ja genau

0
Kageyume 25.02.2017, 22:21
@Jusalmiarana

Es muss beim ersten Mal nicht weh tun. Und bei einigen Frauen tut es auch nicht nur beim ersten Mal weh. Wenn dein Partner gut auf dich eingeht tut es da wahrscheinlich auch viel weniger weh als wenn du es selbst machst. Zudem kannst du ihm auch sagen, dass er aufhören soll, wenn es zu weh tut. Dann macht ihr einfach beim nächsten Mal weiter. 

0

Sebstverletzung ist nie gut!

Also: lass es, bis Du mit reiferen Mädchen darüber sprechen kannst!


Was möchtest Du wissen?