Jungerfernhäutchen durch Katheter gerissen?

9 Antworten

Der Harnleiter (für den Blasenkatheter) nimmt eine andere Körperöffnung. Es kann aber passieren, dass man beim Einlegen eines Blasenkatheters "abrutscht" und somit in die Vagina geraten kann.

der kathter wurde in die harnröhre gelegt und nciht in die scheide. das sind zwei verschiedene öffnungen.

das jungfernhäutchen kann auch den tampongebrauch reissen oder ist bei dir sehr fehnbar und hat nahcgegebn. zudem fliesst nciht bei jeden mädchen dann blut

Dass dein Jungfernhäutchen beim Katheter legen gerissen ist, ist unwahrscheinlich. Der Schlauch wird ja in die Harnröhre eingeführt und nicht in die Vagina. Manch Mädchen haben eine sehr dünne und diese könnten schon bei minimaler Anstrengung reißen. Und das mit dem Abrutschen was hier manche schreiben.... da bin ich mir nicht sicher, aber wenn du dir einen Tampon einführst reißt es ja auch nicht und ein Katheter ist sehr dünn. Das kommt nur in wirklich sehr selten vor. Mach dir keine Gedanken, bei dir ist bestimmt alles in Ordnung. LG und ich wünsche dir, dass du wieder gesund wirst bzw. bist :)

Was möchtest Du wissen?