Junger Mann (27) steht auf Reifere Frauen?

8 Antworten

Ich sehe nicht so den ganz großen Unterschied zwischen 27 und 35 Jahren. "Reifere Frauen" hätte ich jetzt eher bei 50 oder 60+ eingeordnet. Aus meiner Sicht ist es ab ca. 20 Jahren (vor allem nach oben hin) egal, wie alt der Partner ist, weil man durchaus gleiche Interessen und Einstellungen haben kann. Während es vielleicht ungünstig oder komisch ist, wenn ein 15jähriger auf eine 20- oder 25jährige steht - auch, weil man sich in ganz anderen Lebensphasen befindet, andere Freunde und Interessen hat - muss das bei einer 25jährigen, die auf einen 30- bis 35jährigen steht, nicht der Fall sein. Beide können im Beruf stehen, ähnliche Lebensmodelle, einen ähnlichen Freudeskreis und ähnliche Interessen haben. Das würde ich nicht als ungewöhnlich bezeichnen.

Schwierig wird es mMn, wenn einer so viel älter oder jünger ist, dass es wenige gemeinsame Aspekte gibt und der eine vielleicht auch körperlich bei einigen Aktivitäten (Sport etc.) nicht mehr so mithalten kann oder man einen ganz anderen Freundeskreis mit anderen "Standards" und evtl. einer anderen "Sprache" hat. Oder wenn eben einer gerne Partymachen will und der andere abends mit dem Glas Rotwein gepflegte Bonmots austauschen möchte (überspitzt gesagt natürlich).

Auf der anderen Seite funktionieren viele Beziehungen mit über 20 Jahren Altersunterschied für bestimmte Paare sehr lange. Für andere eben nicht. Das muss man selbst herausfinden.

Wieso nicht. Wenn ich mich umsehe, wirken die attraktiv und selbstbewusst meist auch gebildet. Weiter so! Sex läuft bei denen aber egoistischer ab. Die nehmen sich von dir was sie wollen. Wer das mag: Kann ich nur empfehlen.

Bei mir war es nicht anders ich hatte mit der Freundin von meiner Mutter Sex. Was sehr intensiver war als mit einer frau in meinen alter.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Finden die Frauen im Alter 40-45 es ekelhaft , Sex mit einem Mann im Alter 25-35 zu haben auch wenn er sexuell sehr attraktiv ist?

Es geht hier nicht um Partnerschaft .

Sondern Sex : Rein Raus , Doggy Style , zeit geniessen .

...zur Frage

Ich stehe auf ältere Männer - ist das schlimm🤔?

Also ich wollte mal fragen weibliche (15) das ich eher auf reifere Männer stehe weil die in meinem Alter einfach noch so kindisch sind.
Mal eine Frage an die Männer da draußen zwischen 20 und 27 wenn ihr ein Mädchen sagen wir mal in meinem Alter sehr könnt ihr euch da (rein vom Alter her) etwas mit ihr vorstellen weil ich denke viel bevorzugen doch gleichaltrige 😐

...zur Frage

Junger Mann mit 27 - keine sexuelle Erfahrung - wie geht es weiter?

Hallo zusammen,

Also, ich bin ein junger Mann mit 27, der nie Sex gehabt hat. Viele Leute von meinem Freudeskreis wissen das und manche sind überrascht, denn sie sagen, dass ich ganz normal mit Frauen spreche - und wenn man an männliche Jungfrauen denkt, hat man ein Bild von einem sehr schüchternen Mann, der kein normales Gespräch mit einer Frau führen kann. Das ist bei mir nicht der Fall, der Fall ist eher 'friendzone' - die Frauen verbringen gern Zeit mit mir aber sehen mich nicht als einen potenziellen Sexualpartner. Das kann ich eigentlich teilweise verstehen, denn ich bin nicht selbstbewusst und die meisten Frauen können das spüren, wenn sie mich besser kennenlernen. Natürlich kommen auch die Gedanken, dass ich keine Ahnung habe, wie ich eine Frau zufrieden im Bett mache - was ich weiß ist reine Theorie. Ich glaube, das erhöht mein mangelndes Selbstbewusstsein im Bereich Liebe und Beziehungen. Alle meine männlichen Kumpel haben mir den gleichen Ratschlag gegeben - die Dienstleistungen von einer Sexarbeiterin zu benutzen, damit ich diese Hürde nicht mehr habe. Ich habe aber meine Zweifeln aus verschiedenen Gründen - obwohl das in Deutschland eine legale Tätigkeit ist, stelle ich mich ständig Fragen über die Arbeitsbedingungen von den Frauen, ob sie gut geschützt sind, ob sie das wirklich freiwillig machen (besonders Frauen aus Osteuropa). Ich weiß, dass es bestimmt Frauen gibt, die das machen, weil sie damit viel verdienen, und vielleicht für 'late bloomers' wie ich ist das sogar eine Form von 'sexuellen Therapie', trotzdem bin ich nicht überzeugt. Aber andererseits wenn ich die Dienstleistungen von einer solchen Frau benutze, muss es nicht unbedingt GV sein, sondern nur den weiblichen Körper 'erforschen'. Wie wäre es, wenn ich zum Beispiel der Frau erkläre, dass ich unerfahren bin, und das ich sie nur nackt sehen will und sie streicheln? So werde ich wahrscheinlich kein schlechtes Gewissen haben und werde eine bessere Ahnung haben, wie der weibliche Körper aussieht. Ich habe auch an die sogennanten erotischen Massagen gedacht, wo es kein GV gibt, sondern der Mann wird nur massiert. Es kann sein, dass für viele Leute meine Frage lächerlich ist und ich weiß - keiner kann für mich entscheiden, aber ich würde mich auf eure Meinungen freuen, danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?