junger hund hat grosse beule vor dem brustbein(evtl. alte bißverletzung), op brachte keine besserung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo anneaich,

ich habe bei Wunden und Entzündungen gute Erfahrungen mit kolloidalem Silber gemacht. Bei mir sowie bei meinen Hunden!

Zusätzlich kann man innerlich, homöopathisch Arnica geben, das sorgt für eine bessere Wundheilung.

Weitere Infos findest Du hier:

http://www.naturheilkunde-bei-tieren.de/

Kolloidales Silber kann man auch günstiger woanders bestellen, bitte googlen. Alles Gute!

ps. den Knubbel würde ich lasssen und auf die Selbstheilungskräfte des Körpers vertrauen (mit Unterstützung der Naturheilkunde natürlich)

Solange der Hund keine Schmerzen hat, laß ihn mit dem schönheitsfehler leben.

Berner Sennenhund hat ein Geschwür in Größe eines Tennisballes an ihrer Zitze?

Wie oben beschrieben hat mein 7 Jahre alter Hund ein Geschwür, allerdings ist sie noch sehr fit (hat aber in der letzten Zeit sehr viel abgenommen, obwohl sie vieeel frisst). Meine Mutter geht am Montag mit ihr zum Tierarzt, aber ich mache mir gerade große Sorgen und frage mich, was das sein könnte. (Vielleicht ein Tumor?)

Danke für jede hilfreiche Antwort :)

...zur Frage

Bildet sich ein Tumor an einem Tag?

also wir haben hunde. einer davon hatte plötzlich ne golfball große beule an der brust. wir hielten es fuer einen wespenstich oder ähnliches. da es morgens noch nicht annähernd da war, als ich aber von der arbeit kam (6 stunden später) konnte ich bei einem der hunde sofort diese riesige beule an der brust feststellen. bin am nächsten tag zum tierarzt und er meint es sein ein tumor... ich habe gelacht und bin gegangen, da ich davon ausging er suchte eine möglichkeit geld zu verdienen und es medizinisch fuer mich nicht erklärbar ist, dass dieser "tumor" inner 6 stunden plötzlich einfach so entsteht. als ich dann 2 weitere tierärze besucht habe und die das selbe gesagt haben und ich sie damit konfrontierte dass diese beule innerhalb von 6 stunden entstanden ist, konnten sie sich das auch nicht erklären, wie üblich beim tierarzt -.-

mal im ernst, werd ich von tierärzen nur wie die weihnachtsgans ausgenommen oder gibt es tumoren die innerhalb von 6 stunden golfballgrösse erreichen? das ist dochn witz?!

montag habe ich erstmal den op termin mit dem hund.

...zur Frage

Was sind diese Geschwüre and den Füßen meiner hühner?

vor kurzem ist ein huhn von uns gestorben. es hatte immer so eine art geschwür an den füßen und ist dadurch immer gehumpelt. jetzt entwickelt sich das gleiche and den füßen von unseren anderen hühnern. hat jemand eine ahnung was das sein könnte und wie man es behandeln kann?

...zur Frage

Lymphknoten am Ellenbogen Außenseite?

Hallo,

haben wir Lymphknoten am Ellenbogen an der Außenseite?

War wegen dem Knoten am Ellenbogen nun beim Arzt und meine Ärztin meinte das es sich wahrscheinlich um einen Lymphknoten handelt.

Der Knoten ist schmerzfrei und sehr gut verschiebbar.
Er wächst auch in seiner Größe nicht. Von außen ist der Knoten auch nicht sichtbar.

Der Knoten ist ca. 0,5 cm groß ?
Ist es vielleicht einfach nur normal das ich den Lymphknoten dort Tasten kann ?
Rechts ist er allerdings nicht zu tasten.

Habe Angst das es evtl. Krebs sein könnte.

...zur Frage

Narbe ist dick und fest nach Kastration von Rüden?

Unser Hund wurde vor knapp 3 Wochen kastriert. Es war etwas aufwendiger, da ein Hoden nicht sicht- und tastbar war, aber die OP verlief gut. Seit kurzem aber hat sich über der Narbe am Bauch eine Beule gebildet, die auch ziemlich fest ist. Es tut ihm aber nicht weh, wenn man etwas drückt. Jedoch leckt er sich noch oft. Aber es eitert nicht und die Narbe an sich sieht auch gut aus.

Allein diese Beule macht mir etwas Sorgen... Vielleicht hat ja jemand schon ähnliche Erfahrung gemacht und kann mich eventuell beruhigen falls das doch zum Heilprozess dazugehört...

Danke schon mal im Vorraus :)

...zur Frage

Hüft-Operation bei Junghund

Hallo liebe Hundebesitzer, ich bin sehr verunsichert, weil ich eine 8 Monate alte Magyar-Vizsla Hündin habe, die zwei (!) künstliche Hüften bekommen soll wegen starker Hüftdysplasie. Gibt es jemand, der so eine schwere Operation schon einmal bei so einem jungen Hund hat machen lassen? Gibt es vielleicht Alternativen zur OP?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?