jungendarbeitsschutzgesetz über 18?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was genau meinst Du denn jetzt ? Es gibt das Jugendschutzgesetz für alle bis 18 bzw. mit Auswirkungen auch über 18. Und es gibt das Arbeitsschutzgesetz, dass von jungen Azubis bis zu normalen Arbeitern alles regelt. Ein Jugendarbeitsschutzgesetz gibts aber nicht.

Wenn Du über 18 Jahre alt bist, dann wirst Du ganz normal als erwachsene Person behandelt. Warum solltest Du da Sonderrechte haben?

btotheb 26.03.2012, 22:42

gesetze gibt es ja trotzdem, die sind ya iwo festgelegt ?!

0
blondie1705 26.03.2012, 22:53
@btotheb

Es gibt generelle Gesetze, die für jeden arbeitgeber und -nehmer gelten. Dann gibt es zusätzlich noch Tarifabschlüsse. Was willst Du denn genau wissen?

0
btotheb 26.03.2012, 22:42

gesetze gibt es ja trotzdem, die sind ya iwo festgelegt ?!

0
Heijey 27.03.2012, 10:25
@btotheb

BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/ Da steht alles was Du wissen musst, ansonsten gibt es noch das ARBEITS- UND SOZIALRECHT und natürlich die Tarifverträge / Manteltarifverträge. Es ist einfach so, dass Du über 18 Schichtdienst machen darfst und auch Wochenenddienst, dies ist nach dem Jugendarbeitsschutz nicht uneingeschränkt erlaubt.

0

Was möchtest Du wissen?