Jungend-Girokonto

4 Antworten

Verstehe ich nicht ganz. Jugend-Girokonto für Minderjährige ->mit Paypal verbinden ? ein Paypalkonto darfst du erst als Volljähriger einrichten. Also geht dies schon mal gar nicht.

Sparkassen bieten Karten an, mit denen man auf jeden Fall in Geschäften zahlen kann. Ich selber habe ein Konto bei der Volksbank, nutze die Karte aber selten bzw. nie.

Falls es dich interessiert: Es gibt Prepaid-Karten, die wie eine normale Kreditkarte behandelt werden können... Man einfache Abbuchungen durchführen, online zahlen, aber man muss die Karte nur (regelmäßig) aufladen, damit sie Guthaben hat. Diese gibts z.B. von MasterCard oder von Visa. Schau mal im Kiosk oder an der Tankstelle vorbei, jedenfalls dort, wo es Wertkarten zu kaufen gibt, da solltest du die finden.

Hi, ich würde dir ein DKB Girokonto mit kostenloser Visa Kreditkarte empfehlen.

Geld von Kreditkarte auf Bankkonto einzahlen

hey leute!

also ich habe die amazon kreditkarte bestellt. möchte sie hauptsächlich für online bezhalungen nutzen. aber eine sache interessiert mich.

im inland kann man im monat ja nur 200€ in bar abheben. wenn man teilzahler ist.

nun stellt sich mir die frage.

kann man auch bei online anbietern wie z.b. SKILL oder paypal erst von der kreditkarte auf nutzerkonto einzahlen und dann sich das geld aufs bankkonto überweisen lassen ? oder kennt wer alternative methoden wie man an mehr bargeld quasi kommen kann als 200€, bei der amazon kreditkart? ob ich jetzt barabhebungsgebühr zahle oder gebühren fürs überweisen aufs konto is mir wumpe. mich interessiert nur ob es funktioniert!?

...zur Frage

PayPal will von meinem Konto abbuchen obwohl das Paypal Konto gedeckt ist?

Ich habe ein PayPal Konto auf dem sich ca 97 US Dollar befinden welche den Wert von 83 Euro haben. Jetzt habe ich etwas im Internet für einen geringen Betrag in Euro bestellt, jedoch hat PayPal es nicht von meinem Guthaben auf meinem PayPal Konto abgezogen. Stattdessen habe ich eine mail bekommen, dass der Betrag in den nächsten 1-2 Tagen von meinem Bankkonto abgebucht wird. Ist damit nun gemeint, dass sie es von meinem Paypal Konto oder von meinem normalen Bankkonto abbuchen werden ? Tut mir leid wenn die Frage etwas dumm ist, aber das ist das erste mal dass ich mit PayPal zahle...

...zur Frage

Muss man für die 14 tägige Testversion von PS Plus eine zahlungsmethode angeben?

Ich habe ein Problem, ich möchter gern die 14 tägige Testversion von PS Plus ausprobieren. Allerdings wenn ich es abbonieren will, fragt er mich nach einer Zahlungsmethode,
zwischen PayPal oder Kreditkarte..
Da ich aber weder mit PayPal oder Kreditkarte bezahlen kann, kann ich die Testversion auch nicht abbonieren, ich zahle nämlich nur mit diesem PSN Geld wo man in den Läden bekommt..

Gibt es einen Weg dieses Problem zu umgehen oder kann ich jetzt die 14 tägige Testversion nicht nutzen?

wäre dankbar, wenn ich hilfreiche
Antworten bekomme!

...zur Frage

Wüstenrot Onlinebanking "Dieser Vorgang kann nicht ausgeführt werden (TAS). Bitte wenden Sie sich ggf. zur Klärung an uns."?

Ich wollte eine Überweisung bei meinem Wüstenrot Giro Konto durchführen und kommt beim nutzen der MobileTAN dies hier "Dieser Vorgang kann nicht ausgeführt werden (TAS). Bitte wenden Sie sich ggf. zur Klärung an uns." Ich finde keinen Beitrag dazu was TAS ist und muss relativ zügig eine Überweisung durchführen.

...zur Frage

Kreditkartenumsatz durch Barabhebung pushen

Hallo,

bei meiner Bank muss ich für meine Kreditkarte eine Jahresgebühr von 72 € zahlen. Je nach Höhe des Umsatzes gestaffelt bekomme ich aber eine Rückvergütung am Ende des Jahres. Die höchst mögliche Rückvergütung von 120 € gibt es ab einem Umsatz von 12.000 € im Jahr.

Jetzt der Trick: Am Bankautomaten kann ich für 3,50 € Gebühr bis zu 1000 € in bar auszahlen lassen. Wenn ich das jetzt jeden Monat mache und das Bargeld danach einfach wieder an den Schalter zur Einzahlung auf mein Griokonto bringe, erreiche ich im Jahr die 12.000 € und bekomme 120 € Rückerstattet.

Rückvergütung: 120 € Preis für das Abheben: 12 * 3,50 € = 42 € Kartengebühr: 72 €

Unter dem Strich: 6 € Gewinn und natürlich die hohe Kartengebühr gespart.

Jetzt meine Frage: Ist das legal? Natürlich wird das auffallen, wenn ich jeden Monat mit 1000 € bar zur Einzahlung in die Bank laufe. Die Bankangestellten können mich natürlich fragen, woher ich das Geld habe, dann muss ich ehrliche Auskunft geben. Sie können es ja sowieso sehen. Aber können sie mir das irgendwie verwehren? Oder mich gar dafür belangen? Selbst wenn sie mir das Geld dann nicht mehr annehmen, könnte ich es immer noch bei einer anderen Bank einzahlen.

Es sind ja nicht nur die Kartengebühr und die 6 €, sondern auch der Zins, den ich mir durch das Ablegen des Geldes auf dem Girokonto erschleiche. Angenommen, ich hebe die 1000 € immer kurz nach der monatlichen Abrechnung ab und zahle sie sofort wieder ein. Dann habe ich fast 1000 € auf meinem Girokonto permanent mehr. Bei 0,5 % Zins p.a. sind das somit nochmal fast 5 €.

Danke für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Paypal Mahnung zulässig?

Hallo,

Paypal hat am Monatsende einn Auftrsg über 18 Euro ausgeführt. Leider habe ich nicht gewusst, dass mein Girokonto nicht mehr gedeckt war. Jetzt wr ich dafür bei Paypal mit 18 Euro im Minus. Das hab ich aber erst bei eier Mahnung gemerkt. Aus 18 wurden mal eben 96 Euro!

Ist das legal? Dürfen die überhaupt ausführen und ins Minus gehen wenn das Giro nicht gedeckt ist? Wenn ja war mir das nicht klar..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?