Jungen Wellensittich zähmen... wie?

9 Antworten

Hi,

die gleiche Situation hatte ich als Kind auch mal, zwar nicht wegen ner Katze aber da ist halt auch ein Partner gestorben. Ich habe mich damals entschieden das Tier abzugeben weil ich lieber auf ein Tier verzichte anstatt es zu quälen. Und ganz klar gesagt die Einzelhaltung eines Schwarmvogels ist als Tierquälerei zu werten.

Tierliebe kann auch bedeuten bewusst auf das Tier zu verzichten. Schau das du ein schönes zuhause in einer Voiliere und mit vielen Wellis am besten eine ganze Gruppe findest ;)

Zur Zähmung und Abrichtung von Wellensittichen habe ich hier bei GuteFrage.net schon mehrfach etwas geschrieben.

Bitte lies es in meinen Beiträgen nach.

Wellensittiche gehören unter den Papageien zu den intelligentesten Vögeln und eignen sich somit sehr gut zu diesem Zwecke.

Man kann Sie nicht nur zum Sprechen und Imitieren anderer Tiere abrichten, sondern auch zu allerlei Kunststückchen.

Selbst zum Zählen bis zur Zahl Sechs.

Oder gar zum freien Fliegen.

Allerdings sollte man dazu mit dem entsprechenden Know How zu Werke gehen, damit man später keine Enttäuschung erlebt.

Und man braucht in jedem Falle sehr viel Geduld und einen Blick für die Tiere.

Denn man darf sie dabei weder bedrängen noch überfordern, sondern man muß ihr Interesse dafür wecken.

Um all dies immer richtig beurteilem zu können, solltest Du Dich zuvor in den Basics des Tierverhaltens und der Abrichtung von Wellensittichen selbst unterrichten.

Ich wünsche Dir weiterhin eine glückliche Hand für deine Wellensittiche und verbleibe

mit besten Grüßen

gregor443

Wenn eine Katze im Haus ist und bevor der arme Kleine sein Leben alleine fristen muss, gib ihn lieber ab. 

Wellensittiche brauchen unbedingt Gesellschaft, und zwar Wellensittich Gesellschaft. Du kannst ihm den Partner nicht ersetzen. Du kannst keine Wellensittich Sprache, du kannst nicht mitfliegen und nicht kraulen wie ein Partner es könnte. 

Du solltest unbedingt noch mal mit deinen Eltern darüber reden. Es ist nicht fair, ihn alleine zu lassen. Deine Eltern sollten das eigentlich wissen. 

Das weiß ich auch aber es ist schwierig... mein Vater hat 80€ pro Vogel bezahlt und ihm geht es da um das Geld ! deswegen will ich mehr Zeit mit Bubi verbringen damit er nicht so viel leiden muss oder einsam ist weil Eli weg ist. Unser Kater ist jetzt vier und in unserem Haushalt geboren ! Bisher hatte alles immer geklappt nur einmal blieb die Tür auf das war der Fehler 

0
@silentpain04

Die gibt es doch wesentlich billiger wenn man schon über Geld reden muss. Schau auf wellinet rein, registriere dich. Da werden Vögel vermittelt. Oder gib von deinem Taschengeld dazu. Das sollte es dir wert sein. Oder such dir Erwachsene Verbündete und lass dir einen schenken. 

1
@Malavatica

Mehr als versuchen kann ich nicht... aber ein versuch schadet nicht 😊

1

Wellensittich auf Finger bekommen?

Hallo! Folgendes "Problem"..

Ich habe seit ca 6 Monaten einen Wellensittich. (Ich hätte ein Pärchen, Partner ist vor kurzem verstorben und ein neuer Partner ist in Anschaffung.) Er vertraut mir sehr. Sprich, er lässt sich aus der Hand füttern und sogar streicheln. Manchmal, ganz selten wenn ich ihn mal auf meinen Finger bekomme kann ich die Hand auch im Käfig bewegen, während er entspannt weiter drauf sitzt. Lange Rede kurz: er vertraut mir. Mein einziges Problem.. ich weiß nicht wie ich ihn verstehen lassen soll, dass er auf meinen Finger kommen soll für eine Belohnung. Ich habe einige Beiträge etc gelesen die sagten, ich solle ihn an seinem Bauch "antippen" so dass er auf den Finger steigt aber das versteht er nicht. Ich kann ihn in der Gegend problemlos anfassen wie ich will aber er versteht nicht was ich von ihm möchte. Leckerchen weiter weg halten funktioniert auch nur sehr selten. Was kann ich tun um ihm zu verstehen zu geben, was er machen soll?

Ein weiteres ""Problem"" das ich hoffentlich damit lösen könnte ist,dass er nicht wirklich raus kommt. Vielleicht kann ich ihm ja draußen etwas näher bringen, wenn er bei mir bleibt.

(Natürlich ist es für mich kein muss, dass er auf den Finger kommt oder raus kommt. Er hat die Möglichkeit dazu und das den ganzen tag. Ich weiß auch, dass Wellensittiche keine kuscheltiere sind. Da das Vertrauen aber schon recht groß ist würde ich es trotzdem gerne versuchen.)

Danke schonmal

...zur Frage

Wellensittiche zahm bekommen

Hallo ich habe meine wellensittiche seit ca einem monat aber die sind noch nicht so richtig zahm aber im käfig kommen die auf meine hand das männchen wird diesen monat 3 1/2 monate alt und das weibchen 3 monate alt aber das männchen hat noch mehr angst als das weibchen aber wenn ich meine vögel rauslasse wollen die einfach nicht auf meine hand kommen ... ich habe keine ahnung mehr wie ich die am besten zahm bekomme danke im voraus ...

...zur Frage

lockfutter für wwellensittiche (außer hirsen)

Hi

Ich habe meinen welli einen partner dazugeholt, der vorherige ist gestorben). Den neuen habe ich vom Züchter, der war erst in der transprtbox zahm und hat sich streicheln lassen, hingegen der andere eher scheu ist, kommt ab und zu auf meine hand, wenn ich sie zu ihn strecke, aber mehr nicht. Der neue ist jetzt zusammen im Käfig mit den älteren, (Käfig ist 1m breit und hoch) meine hand schaffe ich bis zum bauch, möchte ihn etwas anbieten, habe aber schon 3 hirsen hängen. Meine frage is ob es was anderes gibt und ob der neue welli auch scheu werden kann??? Bitte antworten!

Lg donghae

...zur Frage

Ist mein Wellensittich eifersüchtig auf den anderen?

Hallo :) Mein Wellensittich, Bubi, habe ich im April bekommen. Jetzt ist er 5 Monate alt. Vor ein paar Wochen habe ich ihm einen zweiten dazu gesetzt (Petrie, 3 Monate alt). Sie verstehen sich auch gut (Sie kraulen und "küssen" sich :D ). Die beiden sind relativ zahm. Ich kann ihnen immer im Käfig einfach Futter aus der Hand geben und wenn ich nur meine Hand rein halte, kommen sie sofort auf die Hand und knabbern dran. Also sie haben jetzt nicht wirklich Angst vor meiner Hand ;) Naja und ich habe beobachtet, dass der neue Vogel ein ziemlich neugieriges Wesen ist, weil er einfach viel öfter auf die Hand kommt und knabbert. Wenn die beiden dann an meiner Hand knabbern und auf der Hand sitzen, "hacken" sie sich gegenseitig. Es wirkt tatsächlich so, als ob sie eifersüchtig aufeinander sind. Ist das so oder wie deute ich dieses Verhalten?

...zur Frage

Wellensittich zähmen am besten?

Ich habe meiner Oma vor 3 Wochen 2 Wellensittiche gekauft. Habe die auf EBay von einer Familie gekauft. Ein blauen und ein grünen. Die Besitzer wussten nicht ob Mädchen oder Junge etc. Der blaue hat den grünen immer geärgert hat ihn nie essen gelassen oder getrunken und der grüne hatte nachner zeig keine Kraft mehr lag auf dem Rücken könnte nicht fliegen. Habe ihn zu dann zu einer Taubenklink gebracht. Er hat auch keinen Schwanz (Feder) der Arzt meine es wäre eine Krankheit. Und er hätte sowas ähnliches wie Parasiten im Kopf, habe leider die Krankheit vergessen. Er hat ihn eine Spritze gegeben und mir Pulver was ich ihm tagtäglich neu im Wasser mischen soll. Der Vogel ist jetzt bei mir zuhause und bleibt auch bei mir. Er hat auch schon Kraft gewonnen kann etwas fliegen bringt paar Geräusche von sich und isst und trinkt wieder regelmäßig. Mein Problem ist er ist total ängstlich ich will ihn gerne zähmen nur weiß nicht wie genau ich anfangen soll, ich will sein Vertrauen gewinnen das er direkt auf die Hand kommt etc. Ich weiß das braucht etwas Zeit aber wie kann ich am besten anfangen? Danke :) Achja und er oder so ist ca 4 Monate alt:))

...zur Frage

Mein neuer Wellensittich frisst nicht. Ist das normal?

Ich habe mir vor 3 Tagen einen zweiten Wellensittich gekauft. Er ist aber noch nicht im Käfig wo der andere drin ist, sondern in einem anderem Käfig neben dem Käfig mit meinem Welli den ich schon 2 monate habe. Die Käfige stehn also neben einander.Die beiden sind übringens Mönnchen. So und jetzt mal zum Thema: Ich habe meinen neuen wellensittich jetzt ja 3 Tage und er hat irgendwie noch nicht gefressen und getrunken! ich habe das Futter erstmal auf den Boden gestreut, damit er es besser findet, ber sein futternapf habe ich auch voll gemacht..die trinkfalsche hängt hanz normal am Käfig. Er mzuss doch mal was fressen, oder? Sonst stirbt er irgendwann! ): was soll ich nur machen?? Bei meinem 1 Welli war das nicht so..er hat nach einem Tag schon was gegessen und getrunken! Ist das normal, das das so lange dauert? 3 tage??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?