Jungen übers Internet kennengelernt ?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit 14, 15 oder auch 22 ist man durchaus in aller Regel noch ziemlich unerfahren was die Vielseitigkeit des Lebens anbetrifft. Jetzt schon von einer gemeinsamen Zukunft zu sprechen ist m.E. etwas verfrüht.

Unabhängig davon: Ob Du 14 oder 15 bist macht keinen Unterschied; bei 13 wäre das noch etwas anders. Lies mal zum Thema Schutzalter.

Trefft Euch doch einfach mal im öffentlichen Raum, etwa einem Cafe, nimm zwei Freundinnen mit, die aus sicherer Entfernung an einem anderen Tisch zuschauen und nötigenfalls helfen können, sich aber sonst heraushalten.

Da klärt sich alles ganz schnell. Wenn er wirklich was will, wird er zustimmen. Wenn er tausend Gründe findet, warum das nicht gehen würde, lass ihn sausen. Es gibt wirklich viele Tricks, jungen Mädchen irgendwas vorzugaukeln und sie dann in irgendeiner Weise auszunutzen. Sei erstmal vorsichtig.

Danke dir, ich werde auf jeden Fall darüber nachdenken!

0

ich fühle mich reif

Bist du aber nicht, denn sonst hättest du ihn nicht belogen und könntest dir nicht schon eine Zukunft mit ihm vorstellen obwohl ihr euch noch nie persönlich getroffen habt...

Sage ihm die Wahrheit, am Besten sofort. Und mache solch einen Fehler nie wieder, man baut eine Beziehung nicht auf Lügen auf. 

Wir alle sind nicht perfekt und haben sicher auch schon die ein oder andere Unwahrheit von uns gegeben. Denk mal nach, wie sie sich fühlt und glaubt, DEN richtigen gefunden zu haben. Da will sie natürlich nicht einfach aufgeben.

Das ist ein Lernprozess; sie wird wie jeder andere auch manches richtig und vieles falsch machen.

2
@sumpfbub

Natürlich macht jeder Fehler, deshalb schrieb ich auch dass sie daraus lernen soll - denn dafür sind Fehler ja da ;)

0

Kann dazu wirklich nichts sagen, außer sei vorsichtig. Egal was du machst.

Danke,werde ich seien

0

Was möchtest Du wissen?