Jungen kennen lernen und ihn dabei NICHT nerven!

4 Antworten

du machst mir jetzt schon den eindruck eines groupies.....geh, wenns geht mal auf ihn ein und nicht auf die band oder die musik....frag ihn nach persönl. dingen und nicht ob er übernachtungsmölichkeiten kennt

Wenn du ihn nerven solltest, dann schreibt er dir vermutlich nur in kurzen Sätzen zurück und spricht/schreibt dich von selbst nicht an. Aber so wie das jetzt klingt, versteht ihr euch doch eigentlich ganz gut und er findet dich bestimmt auch nett. Vielleicht findest du ja beim nächsten Konzert eine Möglichkeit, mit ihm ein bisschen länger und/oder alleine zu reden. Wenn er da aufgeschlossen und nett ist, dann nervst du ihn sicher nicht :)

Dass du ihn nervst merkst du ws daran, dass er dir nur ganz knappe antworten zurück schickt wenn ihr chattet, dass er dir ausm weg geht wenn du mit ihm reden willst,...

Jungs anbaggern?

Also ich hab ne Frage :'D Ich steh total auf einen Jungen ♥ (Mein Bester Freund fürs Leben) Wenn ich ihn jetzt anbaggern würde , was denkt er denn von mir ? Könnte das unsere Freundschaft zerstören ? Also wie kann ich ihn anbaggern ohne das es unsere Freundschaft zerstört ? Und wie kann ich ihn dazu bringen das er mich auch Liebt ?

LG - Schockobong

...zur Frage

Ist hör mal asozial (Gereiztheit)?

Hallo zusammen, ein Freund sagt bei jedem Gesprächsanfang hör mal zu mir

Jedoch ziemlich laut und es kling Dominanz. Dieses hör mal wird dann immer wieder im Gespeächsverlauf wiederholt.

Mich stört es sehr und ich habe ihm darauf hingewiesen, dass ich nicht schwerhörig bin und er das hör mal doch bitte durch eine andere Redewendung ersetzt. Er bejaht es, tut es aber nicht. Ich würde ja auch am Ende, weißt du wie ich meine sagen.

Ich weiß nicht warum es so ein Problem für mich ist. Die Leute soll man ja so nehmen wie sie sind. Mit diesem hör mal, hat er auch schon andere aufgeregt. Oftmals sagt er dann auch nicht hallo. JEDES GESPRÄCH beginnt mit hör mal.

Wie soll ich damit umgehen? Dieses hör mal erinnert mich an einem Alkoholiker der meine Mutter geschlagen hat. Dieser Freund ist auch Alkoholiker aber harmlos.

Warum mich das so derart stört, dass ich mir solche Gedanken mache, ist auch nicht schön für mich. Es sind ja nur 2 Worte aber es nervt und mindert jegliche Sympathie. Hinzukommt dann diese dunkle verkratzte Stimme, die dieses hör mal so richtig zum Ausdruck bringt.

...zur Frage

einen Jungen besser kennen lernen?

Was könnte man einen Jungen alles fragen, um ihn besser kennen zu lernen? Ganz egal welches Thema aber mir kommt einfach nicht viel in den Sinn

...zur Frage

Schwanger nach Schwangerschaftsabbruch?

Hallo, ich hatte vor eigentlich genau 4 Wochen einen Schwangerschaftsabbruch, ich hab bis vor ein paar Tagen auch noch braunes Blut geblutet, ich hatte mt meinem Freund nach dem Abbruch nur Analsex, letzte Woche haben wir im Eifer des Gefechts ohne Verhütung geschlafen. Ich habe dauernd Bauchschmerzen & mir ist oft übel, könnte ich wieder schwanger sein?

...zur Frage

Parfüm getrunken,was tun?

Hallo Leute,

Ich wollte mir heute einen schönen Abend machen und hatte keinen richtigen Alkohol mehr im Hause also habe ich zum Parfüm gegriffen, da es so gut gerochen hat und ich mir dachte,vielleicht schmeckt es ja auch so gut wie es riecht ..im Eifer des Gefechts hatte ich nicht daran gedacht, dass es gefährlich sein könnte.. Was soll ich nun tun?

...zur Frage

Gesprächig sein ohne zu nerven!

Hey Leute,

es geht hier um meinen Ex. Ich bin leider noch immer in ihn verliebt, er hat aber seit 2 Wochen eine Freundin. Das wusste ich bis vor 2 Tagen noch nicht. Denn es war nachts, und ich konnte nicht schlafen und ich hab gesehen (Unsere Trennung ist ca. 4 Monate her und wir hatten auch kaum Kontakt seit dem, wenn, dann nur schlecht) dass er on war und ich hab ihn angeschrieben. Es lief besser, als gedacht. Da wusste ich noch leider nicht, dass er vergeben war. Ich habe seinen Status am nächsten Tag gelesen, denn er hatte ihn geändert, mit etwas, wo einem natürlich klar ist, dass er eine feste Freundin hatte. Ich hab ihn dann darauf angesprochen und er meinte, er wollte mir es eigentlich erzählen, wegen damals und so. Ich hab ihm aber einfach ganz viel Glück gewünscht und ich möchte trotzdem gerne mit ihm befreundet sein, denn das ist mir sehr wichtig. Soweit ich weiß, hatte er dagegen auch nichts. Denn als ich ihn auf Kontakt zwischen uns angesprochen habe, meinte er, er hätte sich verändert und er habe nichts mehr dagegen, nicht so wie früher. Ich versuche immer das Gespräch aufzubauen, doch er geht selten drauf ein und wenn ich denke, dass ich nerve, dann kommen Antworten, wo ich denke, dass das dann eigentlich gar nicht sein kann, denn wenn ich nerven würde, dann hätte er bestimmt anders geschrieben. Ich möchte das echt nicht versauen und ich versuche einfach das Gespräch zu halten, auch wenn er mir keine Fragen stellt usw und ich hab richtig Angst, dass ich ihn auf die Nerven gehe. Deswegen, wisst ihr vielleicht, wie ich gesprächig sein kann, ohne zu nerven? Oder wie ich ihn anschreiben sollte, paar Tage Pause, was soll ich erzählen, welche Fragen stellen?

Danke schonmal! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?