Jungen in der Klasse tun den Dab. Einer erklärte, sie haben das von einem deutschen Youtuber. Die wissen gar nicht die Hintergründe dahinter. Wie hören die auf?

...komplette Frage anzeigen So sieht der Schwachsinn aus. (Dab-Dance) (Quelle: Wikipedia) - (Schule, Jugendliche, Verhalten)

4 Antworten

was stört dich denn daran? ich würde die auslachen und irgendwann merken die schon wie albern das ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JanfoxDE 03.10.2016, 12:03

Naja, so ziemlich jeder Junge macht das in der Klasse und da bringt auslachen nichts positives, höchstens negatives. 

Und man sieht es soo oft, das man nicht wegschauen kann.

0
me2312la 03.10.2016, 12:05
@JanfoxDE

dann solltest du mal an deiner wahrnehmung arbeiten, wenn du sowas nicht ausblenden kannst... 

0
JanfoxDE 03.10.2016, 12:07
@me2312la

Ich mach schon so viel ausblenden, das selbst Mobbing an mich, mir "bewusst" nicht auffällt (zumindestens denken es die anderen so über mich und ich kann es teilweise zustimmen), aber das mir der Dab auffällt, muss ja schon was heißen.

0
me2312la 03.10.2016, 12:19
@JanfoxDE

tut mir leid, aber das problem scheint doch hier nicht wirklich das dabbing zu sein, sondern der umstand, dass du dich ( warum auch immer) gemobbt fühlst... wären diese jungs in deiner klasse mit dir befreundet, würde es dich sicher sehr viel weniger stören...

zum abschluss: du kannst sie davon nicht abhalten so etwas zu tun, sie machen schließlich nichts illegales... du kannst ja auch niemanden davon abhalten den bürgersteig entlangzuhüpfen statt zu laufen...

da bringt es nur das auszusitzen...dieses dabbing ist nur eine peinliche modeerscheinung, die eigentlich schon wieder vorbei ist

1

Lass sie doch einfach .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die doch machen, das kann dir doch egal sein, allgemein an alle hier die das stört : was ist daran schlimm, außerdem machen die meisten das eher aus Spass.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ich lese nicht deine kindische Frage durch, allein schon wegen dem langen Titel und deiner jämmerlichen Groß- und Kleinschreibung.

2. Habe schon mitbekommen, dass Du dich für besonders hältst. Ja, ich halte dich für besonders, für besonders negativ. Du bist nämlich wie jeder andere, kannst dir keine eigene Meinung bilden.

3. Allein die Tatsache, dass Du keine Ahnung hast und dann auch noch mit willkürlichen Behauptungen kommst (ein anderes Thema) zeigt mir, dass Du einfach nicht richtig diskussionsfähig bist, keine Ahnung von irgendwas hast und, dass du kindisch bist.

4. Du bist Nichts und tue mir einen Gefallen, lösche Dein Account und verbreite niewieder Unsinn im Internet.

P.S. Ich bin intelligenter als Du jemals sein wirst, wie fühlt sich das an? Wie fühlt es sich an, dass Du einem hochbegabten Genie (in seinen Taten) begegnest!? Sei das nächste mal still.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
OendiKnows 03.10.2016, 13:12

P.S. (die 2.) Deine Rechtschreibung und Grammatik ist ja mal ein Chaos. Ich empfehle Dir, dass Du die Schule nochmal neu machst, wie kann man nur als 15-jähriger so lächerlich schreiben? Hahahaha!

0
JanfoxDE 03.10.2016, 14:10

Hihi bist du witzig, hast einige negative Punkte an mich gefunden.

Ich habe mir schon eine Meinung gebildet durch das suchen und da man mich schon manchmal gesagt hätte, meine Meinungen sind nicht das beste, habe ich mal von anderen Leuten die Meinung und deren Rat hören wollen. Und diese bestätigen teil-teils meine Meinung in der Richtung.

Ich bin wie jeder andere?

Mit diesem Abschnitt hast du recht. Wir sind alle Menschen, die nicht wissen ob ihre Entscheidung nun am Ende Richtig oder Falsch waren und andere Gemeinsamkeiten haben wir auch, beispielsweise das jeder von uns ein Gehirn hat, das lernfähig ist und nach Wissen strebt.

Das ich allerdings keine Meinung bilden kann, halte ich nicht für richtig.

Das Ich Nichts bin, kannst du schön weiter denken. Ich habe, außerhalb von Gutefrage.net, schon einige Denke erledigt, die mich nicht als "Nichts" darstehen lässt.

Und zum PS: Sollte das jetzt Sarkastisch sein? Wenn man nicht an sich selbst glaubt, dann hat man das Leben schon längst verloren.

Und ich werde mich nicht auf deinem Level runterbegeben, anderen Leute Fragen & wenige Antworten zu beurteilen, da es, für einen einzelnen Zeitverschwendung wäre und ich mich dadurch nicht befriedige. Wenn du ein Kick daraus hast, einen Jugendlichen runterzumachen, kein Problem, tu es einfach weiter.

Und Grammatik sagt nicht alles aus. Einerseits schreibe ich ziemlich schnell und achte sogar, weil es Leute wie dich gibt, seit einiger Zeit auf meiner Grammatik und andererseits benutze ich die Sprache eher, damit man mich versteht. Dafür brauche ich meistens keine Grammatik.

Und jede einzelne Grammatikregel auswendig zu kennen zu wollen, hat die Schule mir verdorben. Allein schon wenn ich einige Sachen tue, möchte ich sofort wegklicken. Ich kenne die Fachwörter für Tue-Wörter (Verb) erst seit wenigen Monaten, Nomen weiß ich Gott-sei-dank schon für immer und Eigenschaftswörter (Adjektive) weiß ich auch erst seit wenigen Monate, als meine Deutschlehrerin mir wegen Rechtschreib & Grammatikfehler (Teils meine Schuld, aber sie hat auch kleine k und l manchmal als großgezählt & andersherum, obwohl es relativ gut erkennbar war, was klein war) anstatt eine 4- eine 5+ gab.

Auf wenn ich Wütend war? Auf mich? Nein. Auf die Typen die mir meine Laune ans Lernen verdorben haben, mich in einer Anstalt steckten wo man mich an subjektiven Dingen bewerten tut und andere Dingen unterliefen.

Ich bin momentan auf einer Realschule, in der 9. Klasse. Also verstehe ich das mit dem Neu machen wohl so, das ich in der 1. Klasse beginnen sollte.

In der 1. Klasse war ich auf einer Sprachschule, 2-4 Sonderschule, 5 Hauptschule, 6-8 2/5 Hauptschule, 8 3/5 - 9 Klasse Realschule. Ich kann mich an den Themen in den ersten 5 Klassen kaum erinnern, aber wenn da was unterrichtet wurde das mit Grammatik/Rechtschreibung zu tun hatte, dann war das, wann man s, ss oder ß schreibt.

PS: Wenn man eine Frage von einem nicht beantworten möchte, nur weil dieser es nicht 100% korrekt geschrieben hat, du es allerdings verstehst, dann wäre das so, als würdest du ein Kind eine Frage zum Laufen nicht beantworten wollen, weil dieser nicht korrekt laufen würde. Ziemlich witzig, wenn man es ein Stück so überspitzt darstellt.

PPS: Ehrlich gesagt schreibe ich gerade an einem Buch und denke nicht, das meine Grammatik und Rechtschreibung so schlecht ist. Und selbst wenn, ich habe hier einen Duden neben mir liegen, den ich aber für Fragen eher ungern auspacke, aber seit einiger Zeit ich das ein oder andere Wort, weil es Leute wie dich gab, dann doch verbessert habe in der Groß & Kleinschreibung.

1
JanfoxDE 03.10.2016, 14:55
@JanfoxDE

Ok, ich habe mich mal näher über diese Person informiert. Anscheinend ist er ein Stereotyp, der Wütend war das ich ihn als so einen angestempelt habe. Letzendlich habe ich mich hier selber runtergespielt weil ich dachte, ich hätte es hier mit einer Erwachsenen Person zu tun. Diese Person hier ist aber wenige Monate Älter als ich, hat Augenringe & Lange Haare, das einiges vermuten lassen lässt. Aber daran will ich mich nicht befriedigen.

Ich habe wohl sein Kern getroffen. Tut mir leid das du so schrecklich erzogen wurdest und/oder was du schreckliches erleben musstest. Eventuell hast du von der Schule eine Indoktrination durchlebt. Somit hat man dir ein Verhalten eingetrichtert, das für den Staat ist und für jeden, der nur ein Teil anders ist, "literally" mobbst.

Ich hoffe trotzdem das du ein schöneres Leben hast. Wenn meine Vermutungen nämlich stimmen, bist du genau der Typ den ich Verurteilen würde.

Ein Nichts? Das bin ich nicht.

Ich sollte mich von anderen wirklich nicht beeinflussen lassen. Intelligenz besitze ich nämlich und ich denke sogar mehr als der Durchschnitt.

Klingt hier im Ton etwas anderes, allerdings fühle ich mich hier leicht verarscht. Sorry. Eben habe ich mich im Text zurückgehalten, aber hier ist es langsam nicht mehr zum Lachen.

1
JanfoxDE 03.10.2016, 15:00
@JanfoxDE

Und von Schützen der eigenen Daten hast du auch noch nie gehört oder? Ich könnte deine Bilder runterladen und dann den Tag (englisch: Tag) anschauen, wo dann drauf steht, wo und wann das Foto gemacht wurden ist. Somit könnte eine Person, die nur böses im Busch hat, etwas dir antun. Deshalb empfehle ich dir, weniger von dir Preis zu geben, das dich eindeutig findbar macht.

Datenschutz ist übrigends das Stichwort.

LG

JanfoxDE

1

Was möchtest Du wissen?