Jungen bzw. Liebe verloren... Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du sprichst von verlust wie von besitz. Mach Dir klar das Liebe was anderes ist. https://experimentselbstversorgung.net/haben-oder-sein/

Prüfe Dich selbst und Ihn mit deiner Definition von Liebe. Lass Dich nur auf Gefühle ein wenn der Verstand mitspielt und das auch für eine gute Idee hält. Sonst selber schuld wenn du in innere Konflikte gerätst. (Es heißt nciht umsonst prüfe, bevor du dich bindest.)

Setz DIch woanders hin (Abstand - freundlichen, aber bestimmt)

spiel ihn herunter / verdräng was du an illusionen hast - denn bisher war nichts faktisch real, nur deine vorstellung davon ist fiktiv

Ersetze Ihn durch was anderes schönes, Freunde, anderen Schwarm (Justin Bieber vielleicht :-) Spaß, aber du weißt schon wie es gemeint ist.)

Gefühle sind auch Lachen und Weinen. Beides wechselt sich ab. Mit Liebe ist es ebenso, einfach nur flüchtig und unbestimmt für den Moment. Alles ändert sich, außer die Maßstäbe die man an sich selbst stellt (jedenfalls sollte, denn die machen dich aus.).


Mir kommt es so vor als würde er versuchen dich Einwenig eifersüchtig zu machen 🤔 schreib ihm halt oder sag ihm dass es dein großer Fehler war und erzähl es ihm genauso wie du es uns schilderst😌 usw oder nimm den Text hier , aber schreib ihn bisschen um , dass der Text halt an ihn persönlich gerichtet ist. Aber nur wenn du es möchtest , zwingen sollte dich da keiner . Wenn du komplett keinen Kontakt mehr möchtest dann setz dich weg von ihm

Was möchtest Du wissen?