Jungem beeindrucken im Chat?

4 Antworten

Du solltest ihm vielleicht spannende fragen stellen, vor allem über seine Interessen! Dann kannst du ja mal wenn niemand zu Hause ist mit ihn telefonieren! Du schaffst das schon

Wenn du mit ihm schreibst, hast du ja schon seine Aufmerksamkeit.  Musst nur immer antworten wenn der dir schreibt

Du bist eine n... entweder Beziehung oder sowas aber sonst bist du so Aufmerksamkeits geil das mir schlecht wird

7

Was hat es damit zu tun. Sie ist nicht Aufmerksamkeits geil, sie braucht nur nach langer Zeit mal wieder Aufmerksamkeit.

0

Ich wurde extrem von einer Freundin hintergangen. Was soll ich tun?

Eine Freundin hat mir gerade den chat von ihr und einer anderen freundin geschickt, welcher mir die sprache verschlagen hat. Sie hatte gewisse problemchen (sie hat sich geritzt um ner freundin mit der sie streit hatte zu zeigen wie sche**e sie zu ihr ist und sie hat auch immer schön ihre schnitte überall rumgezeigt damit es die freundin ja mitbekommt) .. so, weiter, jetzt hat sie meiner freundin in diesem bild geschrieben dass ich nicht ernstzunehmend sei, ich nur aufmerksamkeit will und ich doch keine gründe hab, dass ich nur will dass alle sich sorgen um mich machen usw. Ich frage mich dabei wie ich bitte aufmerksamkeitsgeil sein sollte, da ich nicht meine schnitte überall rumgezeigt habe. Ich war IMMER für sie da und hab sie nie verurteilt. Meiner meinung nach ist selbstverletzung, ob man damit aufmerksamkeit will oder nicht, eine psychische störung die IMMER ernstzunehmend ist. Sie schlägt sich nicht mit schweren depressionen und borderline rum, sie lag noch nie im krankenhaus weil sie zu tief geschnitten hat, sie hasst sich selbst nicht abgrundtief....und ja, ich weiß dass sie keine anderen probleme hat da sie mir alles erzählt hat und man das auch merkt. Ich hab sie zur rede gestellt, jedoch keine antwort bekommen. Was soll ich jetzt tun? Ich fühl mich mega hintergangen -.-

...zur Frage

Habe ich indirekt einen Korb bekommen?

Ich brauche von Euch einen Rat. Habe ich vielleicht von ihr durch die Blume bzw. indirekt einen Korb bekommen?

Ich schreibe seit Juli mit einem Mädel, das sich noch bis im Frühjahr im Ausland befindet. Wir haben jeden Monat einmal telefoniert. Sie ruft mich immer an, weil Sie Freiminuten hat. Wir schrieben nun ziemlich häufig und sehr große Texte. Sie gab mir regelmäßig Komplimente, schickte mir Bilder und wir verstehen uns doch ziemlich gut.

Nun habe ich leider seit Januar einen etwas stressigen Monat, sodass ich ihr letzte Woche schrieb, dass ich mich erst diese Woche melde. Ich meldete mich und mir fiel leider auch ein, dass wir Mitte Januar telefonieren wollten, aber ich habe sie nicht unbedingt daran erinnert. Sie ist da etwas schüchtern, nehme ich an.

Nun hat sie mir geschrieben, dass wenn ich eine Frau im wahren Leben kennenlernen sollte es ihr sagen kann. Das wäre okay für sie und würde sich dann auch für mich freuen, wenn ich einen gefunden habe, der mich glücklich macht.

Ich war etwas irritiert und vielleicht hat sie da nur meine Nachricht missverstanden, dass mit dem „weniger Schreiben“ letzte Woche und vielleicht sogar – weil wir nicht telefoniert haben. Jedenfalls telefonieren wir noch diese Woche miteinander, habe die Nachricht von ihr vorerst mehr oder weniger ignoriert und ihr gesagt – sie braucht sich da keine Sorgen zu machen. Hat Sie mir aber möglicherweise auch einen indirekten Korb gegeben, dass sie nicht interessiert ist?

...zur Frage

Warum mache ich das? Was ist an der Aufmerksamkeit so toll?

Ich (13) habe (glaube ich) Depressionen und Suizidgedanken. Manchmal nutze ich das aber aus, nur um Aufmerksamkeit zu bekommen ):. Ich weiß selbst, dass man das nicht machen sollte, aber es fühlt sich irgendwie sehr gut an, mal von irgendwem beachtet zu werden. Ich habe halt früher in Minecraft "ausversehen" in den Chat geschrieben, dass ich mich bald umbringen will und danach sowas geschrieben wie: "sry, wollte eigentlich mit /msg (damit kann man ingame Freunden schreiben) schreiben". Natürlich wurde ich auch beachtet. Woran liegt es, dass Aufmerksamkeit gut tut?? ): Ich möchte nochmal erwähnen, dass diese ganzen Gefühle real und nicht ausgedacht sind. ):

...zur Frage

Aufmerksamkeitssucht durch Selbstzerstörung?

Ich wäre so dankbar für einige Antworten.... Ich bin mir sehr sicher, aufmerksamkeitssüchtig zu sein. Und zwar schon, seit ich denken kann. Ich nahm mir z. B. bereits im Kindergarten "außergewöhnliche Dinge" vor, wollte immer mehr können als alle anderen, um so Aufmerksamkeit zu bekommen... Jetzt bin ich 15 Jahre alt und tue wirklich alles dafür, um Aufmerksamkeit zu bekommen und das ist es, was mich erschreckt. Ich leide an Depressionen, seit ich 11 Jahre alt bin, an einer Angststörung schon viel länger, an Magersucht seit vielen Jahren.

Ich bin deswegen auch in Therapie, aber meine Therapeutin lacht mich nur aus, wenn ich ihr erzähle, dass ich aufmerksamkeitssüchtig bin. Sie kann/will mir nicht glauben, dass ich lieber sterbend in einem Krankenhausbett liegen würde anstatt eine Zukunft zu haben. Aber so ist es und das macht mir Angst.

Die Angststörung habe ich z. B. nur entwickelt, weil ich merkte, dass sich so Menschen um mich kümmerten. Als ich in Therapie kam, hörte sie fast zeitgleich auf. Ich konnte essen, so lange sich Menschen darum gesorgt haben und mir alle ihre Beachtung schenkten. usw.

Kennt das jemand? Ist das eine zu diagnostizierende ernstzunehmende Krankheit oder bin ich nur eine dumme Tussi? Was kann ich tun? Ich bin seit Monaten auf der Suche nach etwas, das mir "gute" Aufmerksamkeit geben kann, wie z. B. ein Instrument perfekt spielen können, einen 1,0-Durchschnitt usw., aber irgendwie ist mir die "negative" Aufmerksamkeit lieber...

Ich weiß nicht, was ich machen soll... Ich nehme an, das entstand irgendwie aus einem Defizit an Aufmerksamkeit in der Kindheit(?), auch wenn meine Mutter beteuert, dass ich immer genug Aufmerksamkeit hatte, aber vermutlich hat es mir nicht gereicht..

Bitte keine blöden Antworten, es hat mich viel Überwindung gekostet, mich zu öffnen. Danke.

...zur Frage

Heimweh bei Klassenfahrt was tun?

Ich habe so eine ähnliche Frage schon mal gestellt und zwar fliege ich am Montag für 10 Tage auf Klassenfahrt aber mein Problem ist das immer Heimweh hab bzw. die Tage davor bevor es los geht muss ich schon dran denken was alles passieren kann wenn ich nicht da bin.. In der 7. Klasse hab ich am Tag der Abreise noch geweint obwohl ich vor Ort fast kein Heimweh hatte nur wenn ich mit meinen Eltern telefoniert hab weshalb ich das vermieden hab & jetzt in der 10. hab ich wieder das Problem:/ Ich weiß mit 15 vllt bisschen peinlich noch Heimweh zu haben aber ich kann dagegen nichts machen. Meine größte Sorge die ich eigentlich hab ist das was schlimmes zu Hause passiert wenn ich nicht da bin davor hab ich Angst & halt das Heimweh & das ich deshalb die Klassenfahrt nicht genießen kann.. Und telefonieren wird nur dort mit W-lan über whatsapp gehen weil es halt Ausland ist & Telefonieren macht es bei mir eigentlich nur schlimmer:/ Was kann ich also tun? Habt ihr Tipps ?

...zur Frage

Aufmerksamkeit von bestimmten personen wollen?

Hey! Schon seit längerer zeit möchte ich von verschiedenen Leuten (mit der zeit wechselnd) aufmerksamkeit, von manchen positive von manchen negative... es waren verschiedene arten von personen also zbsp betreuerin in einer ferienfreizeit (positive aufmerksamkeit) lehrerin (negative aufmerksamkeit) chorleiterin (postive) ... Ich glaube nicht dass das normal ist und wollte fragen ob es vllt nicht irgendeine psychische störung ist oder nur eine etwas längere phase...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?