junge und alte katze vertagen sich nicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es wäre schon äußerst selten wenn er ihr ernsthaft was antäte. Die brauchen einfach Zeit sich aneinander zu gewöhnen. Das meiste ist Spielerei. Hatte das auch mal mit einem 7Jahre alten Kater und einem kleinen Kätzchen. Es hat fast 3 Monate gedauert. Mit fauchen und knurren und hauen. Das ging nachher weg und der Kater hat die Kleine nachher liebevoll abgeleckt. Man muss nur Geduld haben.So alt ist dein Kater ja auch noch nicht. Die Kleine wird erstmal als Eindringling gesehen. Ganz normal. Nach Möglichkeit nicht trennen. Machen lassen. Ihr seid ja dabei, falls es mal ernster werden sollte. Das glaubei ich aber nicht. Geduld und viel Glück für euch.

Das ist ziemlich normal. Die Vorhandene Katze hat ein Revier und die neue ist ein Eindringling. So eine richtiges Patentrezept hab ich grad nicht auf lager aber du wirst viiiiel Geduld brauchen.

Wahrscheinlich streiten die beiden,weil die junge Katze spielen will und die ältere nicht lust dazu hat. Also so war es bei meinen beiden Hunden.

funnybunny02 16.07.2017, 20:15

Naja, er lässt sie ja nicht an sich heran, sondern geht direkt auf sie los...

0

Was möchtest Du wissen?