Junge steht auf mich, ansprechen?

5 Antworten

persönlich ist immer am besten. einfach vor oder nach der schule ins gespräch kommen. sprecht über lustige themen, die z.b. an eurer schule passiert sind. dann musst du plötzlich weiter. frage ihn bevor du gehst, ob er das gespräch angenehm fand. wenn er "ja" sagt, dann frage ihn, ob er lust und zeit hätte später das gespräch fortzusetzen. wenn er wieder "ja" sagt, dann verabredet euch für den selben tag oder den nächsten.

bei eurem ersten date solltet ihr wieder über lustige themen sprechen (streiche, urlaubserlebnisse die lustig waren, lustige freunde...). dabei berührst du ihn hin und wieder wie zufällig am rücken oder an der hand. er soll sich an deine berührungen gewöhnen. hin und wieder schweigt ihr und schaut euch einfach in die augen und kommt euch dabei näher.

ihr könnt auch über lustige sexgeschichten sprechen, wenn ihr schon alt genug dafür seid. dabei spricht man aber nicht über eigene sexuelle erlebnisse sondern über lustige geschichten, die man mal gehört hat/ gelesen hat (z.B. über jemanden, der in die falsche umkleide gegangen ist). frage dann z.B. wie er in so einer situation reagiert hätte. und wie du reagieren würdest. so könnt ihr über eure sexuellen/erotischen vorstellungen reden ohne zu sagen: "ich möchte mit dir im bett das und das machen."

Wenn du weisst, dass er dich liebt, dann würde ich mich bei ihm melden. Leider Gottes schreiben Mädchen viel zu wenig die Jungen an, weshalb wir dann oft das Gefühl übermittelt bekommen, dass ihr uns nicht mögt oder dass wir euch nerven könnten. Aber dass du darüber nachdenkst, ihn anzuschreiben finde ich gut :)

Man könnte es ja auch über Snapchat probieren. Ein Telefonat wäre ein klassischerer Weg. Oder fang ihn doch einfach mal nach der Schule ab...

Was möchtest Du wissen?