Junge spricht mit niemanden in der Klasse?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo :)

Es gibt auch Leute, die nicht unbedingt die totalen Entertainer sind also es vllt. eher gemütlich & ruhig mögen, nicht ständig die Gesellschaft anderer brauchen sondern sich "selber der beste Kumpel sind". Die sollte man auch in Ruhe lassen.

Da sollte man sich ganz normal verhalten, ihn mal sein Ding machen lassen & nicht versuchen, ihn "mit Gewalt" & gegen seinen Willen zu den anderen zu treiben.. denn damit ist niemandem geholfen.

Hoffe, ich konnte dir helfen :) Frohe Ostern übrigens!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Leute sind eher schüchtern. Wenn du was tun willst, dann zieh ihn öfter in gespräche ein oder frag ihn, wenn du mit deinen kumpels was machst, ob er mit will. Auch wenn man sich bewusst zurückzieht, fühlt man sich trotzdem schlecht, wenn man allein ist und sich keiner für einen interessiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aaaaahhh lass ihn leben dem geht es richtig gut lass ihn bloß leben..es sei denn dich beschäftigen andere mehr als du um dich selbst dann geh doch aif den zu und rede so mit dem über schule Freizeit Hobbys und so weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich derjenige zurückzieht, hat er sicher seine Gründe. Du kannst einfach freundlich sein, darüber freut sich jeder. Ganz vorsichtig auf ihn zugehen, versuchen, ihn nicht zu bedrängen. Vielleicht fasst er dann Vertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

versuch dich mit ihm anzufreunden und versuch zu erfahren wieso er so ist 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?