Was soll ich tun wenn ein Junge mir Hoffnungen macht und mich dann für andere Mädchen stehenlässt?

6 Antworten

Ich kann dich so gut nachvollziehen, glaub mir. Lass nicht die Chance verstreichen, ihm zu sagen was du davon hälst, auch wenn du dann deine Gefühle offenbaren musst, das ist dann sowieso egal. Und danach schieß ihn ab. Denn so was, ist einfach mies. Der Junge war sich wahrscheinlich nicht sicher, was er für wen fühlen soll und hat sich dann letztendlich für die Andere entschieden. Wahrscheinlich bloß aus einer Laune heraus. Aber lauf ihm nicht hinterher, der wird schon noch früher oder später merken, was er an dir verloren hat.

Das klingt leider immer so, die ist als erstes mit ihm in die Kiste gehüpft. ob das dann wirkliches Interesse seinerseits an dir war bezweifle ich sehr. aber zeigen das du verletzt bist würde ich an deiner stelle nicht. solche Typen nutzen die Mädels nur aus, und trampeln auf deren Gefühle rum.

ihn vergessen, das ist mein tip, somit kannst du nach anderen die Augen offenhalten, der dann ernst mit dir meint!

Wenn Du das brauchst, um Dir Luft zu machen, sag ihm, was Du davon hältst, auch wenn das nichts an der Lage der Dinge ändern wird.

Auch wenn man meint, jemand anderer würde einem Hoffnungen machen (in vielen Fällen macht man sich die selbst), erwirbt man dadurch kein moralisches Recht auf eine Beziehung. Das passiert jedem, und jeder ist auch das eine oder andere Mal der Übeltäter.

Aufstehen, Krone richten, weitergehen.

Was möchtest Du wissen?