Meine Freundin liebt einen Jungen, den ich auch liebe, was nun ?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo xAkeshax,

das ist aber wirklich eine schwierige Situation in der Du Dich da befindest. 

Grundsätzlich würde ich eigentlich immer sagen, dass Freundschaften wichtiger sind als irgendwelche Liebesbeziehungen. Einfach deshalb, weil ich der Meinung bin, dass man manche Freunde wirklich sein ganzes Leben lang hat.

Wenn es allerdings so ist, dass Dich Deine Freund sogar schon geschlagen hat, Dich beklaut und bedroht hat dann ist die Entscheidung wieder einfacher. 

Du solltest Dir selbst die Frage stellen, ob Du überhaupt Teil einer solchen "Freundschaft" sein möchtest. Meiner Meinung nach hat das was Du da beschreibst nichts mit Freundschaft zu tun.

Natürlich verstehe ich, dass es Probleme geben kann, wenn zwei Freundinnen in den gleichen Jungen verliebt sind aber das alles was Du hier beschreibst geht definitiv zu weit.

Wenn Dir dieser Junge wirklich wichtig ist und Dich Deine Freundin so behandelt wie Du es schreibst dann denke ich, dass Du die Freundschaft beenden und die Sache mit dem Jungen weiter verfolgen solltest.

Da er wirkliches Interesse an Dir zeigt könnte ich mir durchaus vorstellen, dass aus euch beiden etwas wird. Die "Freundschaft" zu Deiner Freundin sollte auf keinen Fall der Grund dafür sein, dass Du Dir eine potenzielle Liebe durch die Lappen gehen lässt. Wie bereits gesagt, eine richtige Freundin und somit eine echte Freundschaft halte ich für wichtiger als eine Liebesbeziehung. Aber nicht die Art Freundschaft die Du mit Deiner Freundin führst.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute für Deine Zukunft und hoffe sehr, dass aus Dir und dem Jungen etwas wird. Ich bin sicher, dass viele tolle und unvergessliche Momente auf euch warten und das Du eine tolle Zeit haben wirst. Alles Gute für Dich :-)

Du musst dich entscheiden: Willst du mit dem Jungen zusammen sein oder auf ihn verzichten und deine Freundin behalten? Ich glaube nämlich, dass der Junge nach so vielen Körben bald nicht mehr mit macht und irgendwann das Interesse verliert. Deine Freundin muss akzeptieren, dass er sie nicht liebt.

Ebenfalls finde ich das Verhalten deiner Freundin extrem kindisch und dir zu drohen und dich zu schlagen? Geht's noch?

Du musst ihr sagen, dass du ihn auch magst. Wenn sie eine richtige Freundin ist wird sie sauer sein, aber es verstehen. Aber wenn sie nicht mehr deine Freundin sein will, ist der Verlust auch nicht ganz so groß, weil welche Freundin schlägt, beklaut und bedroht einen.

Im letzten Absatz erkennst Du den Weg, rede mit ihr, sage, dass es Dir leid tut, es eben Gefühle sind, die ihr füreinander habt und riskiere es....lebe Dein Leben

xAkeshax 13.04.2016, 20:56

Sie würde es meine Mutter sagen, meine Mutter würde mich umbringen, weil sie den Jungen nicht mag..

0
Julia1311 13.04.2016, 21:09
@xAkeshax

Wahrscheinlich mag sie den nicht ohne Grund nicht...lol

0
Blacklight030 13.04.2016, 21:11
@Julia1311

Dann bringe Deine Mutter dazu Deine Freundin nicht zu mögen, ist doch praktisch, wenn man Killer in der Familie hat

0

Lass sie doch sauer sein. Aber sie ist sowieso nicht in der Position um sauer zu sein, sondern du. immerhin hat sie DICH bestohlen und geschlagen....das ist keine Freundin.

Schnapp dir den Jungen, erkläre ihm die Sache und deine ECHTEN Gefühle.....und bleib von dieser "Freundin" weg.

Schieß sie ab..denn zu einer Freundin gehört "Mit Freude" dazu..sie will dich wohl ganz allein haben..aber das geht nun mal nicht!!

Schenk dir  beide...gibt besseres...zwinker und grins!!!

mach es , du magst deine freundin eh nicht .. die ist auch sicher nur mit dir befreundet damit du ihr nichts ausspannst

Geschlagen??? Wirklich? Nur primitive Weiber schlagen sich...hoff, du hast nicht zurückgeschlagen. Der Typ ist doch n Superspasst...such dir n paar niveauvollere Leute...sonst wirst du irgendwann auch so  beschränkt...So was färbt nämlich ab...

Was möchtest Du wissen?