Junge hat Angst?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,
vielleicht wirkt es beängstigend auf ihn, dass er in einem "neuen" Haus alleine schlafen muss. Ich denke aber, dass du das nur durch einen Kompromiss lösen kannst, ohne seine Gefühle zu verletzen.

Versuche es doch damit, dass er sich eine Matratze in dein Zimmer legen soll und dann darauf schläft. Dann muss er nicht in dein Bett und du kannst ganz in Ruhe schlafen.
Vielleicht bringst du ihn ja auch soweit, dass er und du mit geöffneter Tür schlaft, also falls etwas passieren sollte, kannst du es hören und zu ihm kommen, sowie auch umgekehrt.
Auch kannst du versuchen, dass du ihm erklärst, dass du so nicht einschlafne kannst und dass es dich ebenfalls sehr belastet. Eventuell versteht er dich und deine Sorgen und richtet sich dann ein wenig mehr nach dir.
Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir viel Glück und LG <3

Was möchtest Du wissen?