Junge Frauen in Paris-Ungefährlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für junge Frauen ist es in einer Grossstadt immer gefährlich. Wenn man aber zu zweit ist, ist es besser, als im Alleingang. Wenn die metro nicht mehr fährt, dann ein Taxi nehmen. Ist immer noch günstiger, als überfallen zu werden. Klubs und Bars: Kommt darauf an, wie alt man ist, unter 20 wird man wohl kaum in einen solchen hineinkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann nur sagen, zwei Mädels alleine ist schon riskant, in Paris sind die Leute nicht gerade harmlos. Alles ist voller Zuhälter und Bettler. Auf jeden Fall riskanter, als in Deutschland, Frankreich ist allgemein gefährlicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
08.07.2013, 21:00

"Alles ist voller Zuhälter und Bettler"? Wo, um Himmels Willen, bist Du denn gewesen?

2

Wenn du den Film: "Taken" angesehen hast, könntest du Angst bekommen. Aber wenn ihr älter seid könnt ihr ja auf euch aufpassen :) Zur sicherheit Pfefferspray mitnehmen und Handy eingeschaltet lassen.

Aber es gibt schon ein paar üble Gestalten, wie in jeder Großstadt.

Aber die Leute da sind nett und normalerweise kann dir nichts passieren. Wie alt bist du ? Wenn du über 16 bist, schau dir den Film Taken an.

LG Wei Shen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Paris ist es so gefährlich wie in anderen Hauptstädten auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, junge Frauen sind in Paris meist ungefährlich...

Scherz beiseite: Nehmt euch für die Heimfahrt nach Mitternacht auf jeden Fall ein Taxi.
Wie in anderen europäischen Großstädten sollte das eine für zwei girls selbstverständliche Vorsichtsmaßnahme sein.

Viel Spaß im Paris!
earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
08.07.2013, 21:49

-in

1

Paris schon, aber gewisse Vorstädte würde ich als Frau ohne Schleier meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?