Junge droht mir und einer Freundin :(

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst da auf jeden fall deinen eltern sagen,die konnen am besten eingreifen und vor allrm mit seinen eltern reden,klar wae es falsch was du gesagt hast aber scgonmal gut,dass du das einsiehst. Wir haben fruher auch alles mit dem direktor besprechen konnen aber wichtig ist wende dich an einen erwachsenen! Besonders wenn du angst vor ihm, das bauchgefuhl schutzt dich und du musst divh und deine freunde schutzen!

Ja es war falsch was du gesagt hast. Aber ich würde mich entschuldigen das du sowas gesagt hast also 'Ja sorry.war nicht so gemeint' und wenn er dann nicht aufhört würde ich versuchen ihn zu ignorieren. Wenn er dann,immernoch nicht aufhört dann würde ich es einem Lehrer sagen ,dass er seine Eltern aufrufen soll.

Kontrast93 26.06.2013, 19:00

Entschuldigen würde ich mich nicht. Auch wenn die Sache falsch war, rechtfertigt es nicht, dass er spuckt hat und zuschlägt.

0

Hey, erst mal sollte man niemanden als "schwul" beschimpfen! So was sollte man nicht zum Beleidigen nehmen. Trotzdem ist dies kein Grund jemanden zu schlagen. Ich würde euch raten, dies mit einem Vertrauenslehrer besprechen. Wenn er euch zu nahe kommt, ist es am Besten laut und deutlich "Stopp" zu sagen und die Hand dabei ausstrecken. So ist er erst mal verwirrt und wird sehen, dass ihr euch wehrt. Ihr dürft ihn keine Angst zeigen. Und daran denken, schlagen ist keine Lösung, damit eskaliert es und er schlägt zurück.

Ich hoffe, dass ich etwas helfen konnte :)

Schulmobing ist uncool :/

Du kannst zum Direktor deiner Schule gehen und ihm das Berichten. Im Fall von Körperverletzung und beleidigungen und sowas würde ich aber zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. Eine kleine Strafe wird das für ihn ganz sicher nicht.

Ob er dich danach in Ruhe lässt, steht in den Sternen. Warscheinlich eher nicht.

In meinem Fall war das genauso. Nur das mich immer 2 Leute gemobbt haben. Freunde hatte ich keine :/

Irgendwann hab ich einen von denen so dermaßen verprügelt, obwohl er älter und stärker war. Danach sah er mich nie mehr an. Ich möchte dir nicht zu Gewalt raten, aber manchmal bricht der Keks eben ._.

An Schulen musst du dir nunmal Respekt verdienen.

Du solltest zum Lehrer oder zu deinen Eltern gehen und die Sache regeln.

Hi das ist echt schlimm also ich würde Pfefferspay oder was anderes was in den Augen brennt mit nehmen .Und Außerdem solltest zur Polizei gehen ,er hat dir ja mit Körperliche gewalt gedroht .Allerdings hab ich eine Frage warum nennst du ihn Schwul ,ist homosexuel sein den etwas schlimmes?

pferdefan2202 26.06.2013, 19:01

Nein aber er tickt schon aus wenn man nur sagt das er ein Ars*h ist oder so bei jeder kleinen sache tickt er aus

0
EasyRoz803 26.06.2013, 19:03

Was wird schlimmer sein?

A: wenn er dich anspuckt

B: wenn man ihm Pfefferspray ins Auge sprüht (Pfefferspray ist eine Waffe)

0

setz dich doch näher zum lehrer und "beleidige" ihn nicht schwul zu sein. versuche doch vernümpftig mit ihm über das Problem zu reden :)

was meint denn der Lehrer dazu, wenns im Unterricht war?

pferdefan2202 26.06.2013, 18:59

Der Lehrer war im Flur und hat Noten gesagt

0

Was möchtest Du wissen?