Junge der reitet und normal sein will?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Halloooo, du schaffst es, ein paar Hundert Kilo schwere Pferde zu kontrollieren und machst dir dann Gedanken, was ein paar Neider in deiner Umgebung von dir denken?  Sei im Umgang mit deinen Mitmenschen genauso sicher wie im Umgang mit deinen Pferden, dann werden die dich auch "normal" behandeln. 

"Auslachen" macht in der Regel in dem Alter dann am meisten "Spaß", wenn man merkt, dass man den anderen damit trifft. Aber womit können sie dich denn treffen ? 

Du hast leicht einen guten Kontakt zu Mädchen mit gleichen Interessen wie du  - was ja vermutlich von deinen männlichen Altersgenossen ja ebenso angestrebt wird, aber vermutlich deutlich schwieriger zu erreichen ist, also bist du denen schon mal deutlich im Vorteil. Du sitzt auf einem Tier, dem es ein leichtes wäre, mit dir "Schlitten zu fahren", wenn du es nicht kontrollieren könntest. Da bist du doch deinen Kumpels auch schon mal klar im Vorteil. Wenn jemand lacht, würde ich an deiner Stelle einfach sagen: "Wieso, willste auch mal probieren?", dann wirst du sehen, wie schnell da mit Sicherheit einige kneifen werden, weil sie sich nicht trauen. Dieses ganze Gerede von wegen "Stinken" und was da sonst noch so in dem Alter gerne mal abgezogen wird - alles ein Vorwand, weil der Mut fehlt. 

Und gegen das "Vergöttern" der Mädchen. Sei normal, nicht abgehoben, behandele sie freundlich, dann sollte sich das im Lauf der Zeit sicherlich geben. So wie sich die Jungs übereinander lustig machen, neigen Mädchen in dem Alter zu "Vergötterung" :-) 

danke für die antwort ich werde mir mühe geben selbstbewusster zu sein

0

Geh einfach nicht drauf ein wenn blöde Kommentare von den anderen Jungs kommen. Das ist in dem Alter leider ganz normal wenn man eben ein anderes Hobby hat als Fußball ;-). Verhalte dich einfach ganz normal und lass dich nicht ärgern. Einfach ruhig bleiben, dann verlieren die auch irgendwann die Lust.

Übrigens toll dass du dich nicht unterkriegen lassen willst und deinem Hobby treu bleibst!

okey danke ich werde versuchen nicht drauf ein zu gehen

0

Das ist nun eine schwere Zeit - in dem Alter, wo Jugendliche meist sehr viel wert auf die Annerkennung Gleichaltriger legen, bekommst du nun ziemlich wenig davon. Aber sieh weiter: das hört auf. Sobald Deine Kammeraden etwas reifer werden, lernen sie, Dich mit Deinem Hobby zu aktzeptieren.

Und selber legst du, spätestens wenn Du mal mit der Schule durch bist, nicht mehr so viel Wert darauf, was die anderen sagen. 

Du weißt, was Du an den Tieren hast - und in dieser Situation um so mehr. " Pferde urteilen nicht, sie reagieren." Sie sind treuer und zuverlässiger als Schulkammes in der Regel sind. Und unter dennReitern wirst du sicher früher oder später auch nette Kumpel finden. Ist halt nicht so einfach, weil viele Jungs, die gerne reiten würden, bloß wegen dem blöden Geschwätz der anderen  aufgeben . 

Halt durch, das Licht am Horizont ist nicht fern! 😊

Also wenn andere Jungs mal wieder lachen, dann lach zurück und sag ihnen, dass du von den Mädels für dein Hobby angebetet wirst. Die Wahrheit ist ja, dass die anderen Jungs deswegen nur neidisch sind und wenn sie damit konfrontiert werden, wird ihnen das Lachen schon im Hals steckenbleiben.

Was das vergöttert werden von den Mädels angeht würde ich sagen: Genieß es doch einfach!

Ich bin ebenfalls männlich und reite seit ich laufen kann. Fußball war nie meins. Es war immer schon das Reiten. Blöde Sprüche gab es natürlich auch bei mir im Laufe meiner Kindheit und Jugend. Doch hielt sich das in Grenzen, weil ich mich nicht hab treffen lassen. Lass die Dummen doch reden. Je weniger du dem ganzen Raum gibst, desto uninteressanter wird es für die anderen dich aufzuziehen.

Verhalte dich normal.

Wenn von den Jungs ein blöder Spruch kommt einfach drüber lachen und kontern.

Und mit den Mädels auch einfach ganz normal quatschen wenn da Fragen kommen (halt nicht Matcho und nicht schüchtern sondern wie sonst auch)

Versuch stolz darauf zu sein, dass du anders bist und ein Hobby hast, um das dich viele beneiden.
Ich beneide dich übrigens auch ^^ unser Pferd wurde leider verkauft

auf matcho mach ich ganz sicher nicht...schüvhtern past eher zu mir... Anfangs hatte ich ein Pony musste es aber dann leider einschläfern... danke für die antwort!

0

Kannst du nicht. Bei mir ist das ähnlich. Mache dein Hobby, hör nicht auf die anderen und ihre Meinung und steh dazu das du eben reiten gehst . Das ist zwar sehr schwer wahrscheinlich am Anfang aber glaube mir das hilft. Ich habe jetzt einen Freundeskreis die das cool finden das ich so bin wie ich bin und sind teilweise neidisch das ich so auf die Meinung anderer  keinen Einfluss zeige.

okey danke! ich arbeite daran

0

Die anderen sollten sich mal richtige Springtalente/Dressurreiter anschauen. In den sschweren Klassen reiten fast nur noch Männer/Jungs. Es gibt auch Frauen die Fußball spielen. Diese Leute, die über das Hobby anderer Lachen, sind meist neidisch.
Ich habe ähnlich so ein Problem, da ich einen Sport treibe, den fast ausschließlich nur Jungs ausführen. Musste viele Meinungen einstecken, aber mittlerweile finden das viele ziemlich cool!
Ich hoffe, es wird bei dir auch bald besser!

Versuche einfach, auf diese Reaktionen einen lockeren Spruch loszulassen und frag einfach, warum sie denn ein Problem mit deinem Hobby haben- ist mein Leben denn so interessant, sich den Mund darüber zu zerreißen? Aber wenn ihr Spaß dabei habt, dann macht ruhig"---der kam bei den Leuten bei mir immer sehr gut an und meistens haben sie dann nachgefragt, was mich denn dazu animiert hat, dieses Hobby zu wählen.

Trau dich einfach, auch mal eine große Klappe zu haben ;)

Viel Glück!!!

Wenn dir reiten Spaß macht -davon gehe ich bei 2 eigenen Pferden aus- dann machst du genau das. Du wirst deswegen ausgelacht ? Das zeigt, wie unreif diese Typen im Vergleich zu dir sind. Du übernimmst Verantwortung und hast ein Hobby, was dich nicht nur körperlich, sondern auch geistig fordert bzw. entspannt.

was kann ich tun damit mich alle normal behandeln?

Wenn du dich ansonsten höflich und respektvoll verhälst, sollten sich die anderen ändern. Alle kannst du nie zufriedenstellen.

Alles Gute

Ich bin auch männlich 16, hab im endeffekt GENAU das gleiche Problem, nur das ich leider keine eigenen Pferde habe. Am besten ist eindach die die dich auslachen nicht ernstzunehmen, dadurch mein ich nicht unbedingt sie zu ignorieren sondern einfach so zu tun als würdest du alles was mit dem zu tun hat nicht hören... Wenn du keine Reaktion zeigst vergeht ihnen der spass eh recht bald. Darf man fragen wer genau dich da auslacht (Freunde, Klassenkollegen...)?

Die Jungs die dich auslachen einfach ignorieren. es gibt immer welche, die menschen, die andere Interessen haben, auslachen oder sogar beneiden und deshalb ausfällig werden.

okey danke!

0

über solche lachende hinwegsehen.  In Westernfilme ist es völlig normal Männer meist  reitend zu sehen. Und  arbeite an Dein Selbstbewußtsein.  :-)

lieben Gruß

danke!

0

nun, ich beneide schon mal leute, die überhaupt die chance haben zu reiten. und dann hast du noch gleich zwei Hopaahüh? respekt

mach dir eines klar, die vollpfosten, die sich über dich lustig machen, haben a.) nicht das geld, sich so was zu leisten, b.) nicht die charakerliche eignung so ein pferd überhaupt zu führen, geschweige denn gescheit zu pflegen und c.) nicht den hauch einer ahnung davon, wie anziehend es auf das weibliche geschlecht ist, wenn man(n) reiten kann:-)

daher würde ich auf deren gespött mal garnichts geben!

lg, Nicki

Ignoriere einfach die dich auslachen. Ist die einfachste Methode, mache ich auch. Bin ebenfalls männlich, 19 und habe vor einiger Zeit mit dem reiten angefangen, ich habe einen Freundeskreis der mich so nimmt wie ich nun mal bin. Zwei eigene Pferde hast du? Respekt, hoffe irgendwann selber mal auf ein eigenes. Zieh einfach dein Ding durch.

Versuche die die dich auslachen zu ignorieren. Ich bin 15 (Mädchen) und boxe. Mich schauen auch alle blöd an und lachen. Versuche es einfach zu ignorieren. Nach einer Zeit verlieren sie die Lust dich auszulachen. Wenn das nicht hilft kannst du auch mit deinen Lehrern/Eltern reden. Besonders die Schule muss dir dabei helfen, weil es sich auf deine Schularbeit auswirken kann und dann ist die Schule dir verflichtet zu helfen. 

Lg Sophie und sry wegen der Rechtschreibung


okey danke für die antwort bis jetzt wirkt es sich nicht auf meine noten aus sobald das der fall ist werde ich mit Lehrer/Eltern reden

0

sry habe den fascheln knopf gedruckt😨

0

Was möchtest Du wissen?