junge aus nachbardorf getroffen ..

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey ;D

Das mit den Eltern ich kenns zu genüge xD

Wenn du dich mit dem Jungen treffen magst dann frag doch einfach ob er zu dir mal kommen würde erstmal weil deine Eltern da bisschen doof sind in der Sache .... und wenn er ja sagt fragst du deine eltern ob das okey ist damit sie ihn kennen lernen dann kannst ihnen vorallem mal erzählen dass er nur 2km weg wohnt wie er so ist und so weist =) und wenn er dann kommt erzählt er es selbst nochma stellt sich bisschen vor und sie sehen ja dann ob er nett ist ;D und dann könnt ihr ja sagen ihr macht was mit deiner besten freundin oder so weist dann weis deine mum du bist auch nicht alleine und alles so was..!!!

Das dürfte klappen und wenn deine eltern gar nicht einlenken dann sag du gehst mit der freundin weg und triff dich statts dem mit ihr und dem jungen also geh nicht alleine hin sondenr nochma mit der freundin guck mal nen tag lang oder paar wie er so drauf ist und alles drum und dran und dann könnt ihr euch ja auch alleine treffen.

lg Mariella ;D

PS: viel glück das klappt schon ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wie gut du mit deinen Eltern sprechen kannst. Das Beste wäre wohl, wenn es die Möglichkeit gäbe ihn mal einzuladen, er ggf. mit euch beim Essen dabei ist und deine Eltern ihn mit Fragen löchern können, bis se zufrieden sind.

Ansonsten ist 1 Jahr Altersunterschied sicher nix Verwerfliches, natürlich kennen wir dich nicht und den Jungen nicht und wissen nicht ob die Sorgen deiner Eltern berechtigt sind.

Generell ist es aber normal, dass Leute ihre Kinder beschützen wollen, auch wenn es ein selbst eher unglaublich nervt. Und Menschen haben angst vor Sachen die sich nicht kennen und verstehen, deine Eltern sind sicher nicht soviel am PC wie du und kennen diese Onlinebekanntschaften wohl hauptsächlich aus den Nachrichten, wenn mal berichtet wird, da was schlimmes passiert ist.

Ich für mein Teil würde mich wohl weiterhin Treffen, würde sagen ich geh zu ner Freundin oder sowas, ggf. kann man eben auch mal in Gruppen weg, da muss man ja nicht jeden kennen. Ist ja relativ normale Geschichte wenn 4-5 Leute ins Schwimmbad oder Kino gehen und einer wen mitbringt den man dort kennenlernt.

Ruhe hast du halt erst wenn sie ihn kennengelernt haben und merken, dass er nicht "böse" ist, ansonsten endets halt in heimlichen Treffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag einfach ich geh jetzt zu .... okay??dann erklärst du das der nur 1-2 km von hier wohnt usw;oder ihr trifft euch heimlich ist doch viel cooler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omega1
23.06.2011, 17:35

frag einfach mal schadet nicht zu not kannst du ja noch die 2 möglichkeit nehmen

0

Was möchtest Du wissen?