Junge aus meiner Klasse hat mir ein rosanes Herz Geschenkt und will nun mehr von mir...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wer  so gefühllos schreibt, dass er bum..... möchte, hat keinen Respekt  für Dich; völlig unabhängig von bestehenden Freundschaftsverhältnissen. Du bist nicht käuflich, auch nicht mit Herzen aus Quarz. Ich würde von ihm mehr Respekt verlangen und das Herz zurückgeben, damit er nicht das Gefühl hast, dass Du ihm etwas schuldest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt davon, wenn man keine Ahnung von alten Bräuche hat.

Bringen denn Eure Eltern, euch den keine Bräuche bei????

1) Brauch denn kenne selbst ich, das Verlobungsherz heufig aus rosen oder eins in der Frabe rosa, es muss nur ein Herz sein.

2) Brauch: Baue ein Kopfschmuch aus Blumen und lege es unter dein Kissen, von dem Jungen welchen du träumst dem gehört dein Herz.

Oder dieser Junge ist dein zukünftiger Verlopter.

Selbst der Ring am Hand des Mädchen kommt aus einem Brauch.

3) Brauch: Es ist Tradetion das der Junge um das Mädchen seiner wahl umwirbt, schmuck ist kein Kauf des Mädchens, sondern das der Junge sein Herz an sie gibt.

Ihr habt alles vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Libertinaer
09.11.2016, 18:08

Don't feed the Troll! :-)

0

Wenn er das wirklich so geschrieben hat, würde ich es zurück geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Atemu1
08.11.2016, 21:48

Es würde nicht daran ändern, das sie die Verlobung angenommen hat. Ob sie das Herz zurückt gibt oder nicht.

0

Was möchtest Du wissen?