Junge aus meiner Klasse hat mich nur verascht , Angst vor Klasse was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich sage jetzt einfach mal, was ich tun würde:

Ich denke, ich würde einfach es genau so offen auf den Tisch legen, wie es war. Er hat damit angefangen, dieses missverständliche "Chaos" anzufangen. Dabei muss man ja mal dazusagen, dass das jetzt von deinen Schilderungen her auch wirklich nicht nach einer Beziehung klang. Die richtige Reihenfolge wäre ja eigentlich auch eher: verlieben und dann ein Paar werden und nicht beschließen, ein Paar zu sein, um es zu versuchen. (Wenn du weißt, was ich meine)

Ich würde es jetzt so interpretieren, dass du zu dieser Frage von ihm einfach ja gesagt hast, weil du ihn gern hast und es lieber probieren wolltest, anstatt ihn direkt abzuschieben, danach wäre eine Freundschaft schließlich wahrscheinlich auch vorbei. Also wenn du in der Situation selbstbewusst und mit klarer Meinung und Aussage an die Sache rangehst, wird es schonmal viel besser enden, als wenn du dich versuchst, zu verstecken und Fragen aus dem Weg zu gehen, weil du Angst hast, was andere dazu sagen.

Wenn du einfach wirklich sagst, wie es war und dass du dir schließlich eh nichts mehr aus ihm zu machen brauchst, wenn er schon so was bescheuertes abzieht, wird er wahrscheinlich tausend Mal schlechter darstehen als du.

Es zu verheimlichen, oder das zumindest zu versuchen, halte ich für relativ unnötig, würde ich zumindest nicht machen :)



... was bin ich doch froh, dass ich bereits tot bin (sagt die Liebe).

Warum? Zu meiner Zeit, da hat man so 'ne "Liebeserklärung" auf 'nen Zettel geschrieben und einmal komplett in der Klasse durchgereicht - und erst wenn alle bis auf den letzten ihr ok gegeben haben, durfte er dann Händchen halten.

Lass es dir eine Lehre sein (ihm war's vermutlich, die Lehre seines Lebens).

"Ich liebe dich!" Antwort: "Meinst du es ernst?" (die ganze Klasse, guckt mich blöde an) "Ne (rot werd'), es war nur Spass." (es war meine damalige Traumfrau)  die sich dann ein paar Wochen später 'nem anderen gewidment hat, mit dem sie auch heute noch zusammen ist.

Du hast hier zwei gravierende Fehler gemacht.

1. Jungs verarschen prinzipiell keine Frauen (dazu sind die viel zu sensibel).

2. Liebe auf Probe? (so etwas gib's nur im Kloster) ...da könnte ich dir jetzt einige empfehlen.

3. Du hast Angst vor deinen Gefühlen? (bzw. du hast keine - ansonsten hätte ich nämlich erwartet, dass du um diese Liebe gemeinsam mit ihm kämpfen würdest).

Ich als dein Freund, hätte es vermutlich auch beendet.

Der hat schon genug Stress mit den anderen Kaspern in eure "Klasse".

"Kindergarten" (wollte ich jetzt dann doch nicht schreiben).

Gib dir und ihm 'ne Chance und mach' was er macht.

... z.B. 'ne kleine Denkpause.


Hey,
Ganz egal wie alt Du bist.
Ich hab den eindruck, dass er dich wirklich mag und seine jungs es mitbekommen haben, dich nicht unbedingt mögen und es ihm peinlich ist.
Die andere variante ist, dass er ein A. rsch ist und dich nur einschüchtern will und nichts mit dir zu tun haben will und vor seinen Jungs einen auf,, ich kann jede haben'' tun will...
Ignoriere ihn, und antworte einfach auf nichts...auch wenn er dich mag, sollte er zu dir stehen ubd dich nicht verheimlichen....
Dich verdient ein besserer...:)

Oha da hat er dich aber in eine ganz miese Falle gelockt. 

Vergiss ihn besser. 

Magst du ihn wircklich oder wolltest du nur so mit ihm zusammen sein?
Ich würde es nur meinen besten Freunden sagen und es geht ja die anderen,also soweit ich das beurteilen kann,nichts an;)
Ich würde ihn auch mal fragen ob alles okay ist oder was du falsch gemacht hast...weil er war ja eigentlich einverstanden damit den anderen nichts zu sagen,oder?

Was möchtest Du wissen?