Jumpseat bei Ryanair?

4 Antworten

Kommt drauf an, wie alt Du bist. Bei Kindern werden da noch eher Ausnahmen gemacht. Zwei Kumpels von mir haben es schon mal geschafft, allerdings stimmt es schon, dass der Aufenthalt während des Fluges im Cockpit nur für befugte gestattet ist, egal ob Priority Passenger oder nicht. Frag mich auch, warum man sowas dazukaufen muss, dein Platz nimmt dir ja keiner weg, aber gut, das muss jeder selbst entscheiden und das gehört hier auch nicht hin.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß die bei 30 Min. Standzeit noch den Nerv haben irgendjemanden ins Cockpit zu lassen die haben sicher sinnvolleres zu tun. Außerdem Priority Boarding hat den einzigen Vorteil, daß Du mit Sicherheit Dein Handgepäck mit ins Flugzeug nehmen kannst.

Außerdem ist das relativ. Du hast nicht wirklich Anspruch darauf unter den ersten 30 zu sein. Ich habe früher mal Priority gebucht. Die Maschine hatte Verspätung und als die Kiste endlich landete wurden wir an ein anderes Gate geschickt, und da galt dann wer zuerst ankommt darf zuerst.

Die Beförderung von Nicht-Besatzungsmitgliedern im Cockpit ist laut Gesetz VERBOTEN, aber vor take-Off bzw. nach der Landung könnte es klappen.

Was möchtest Du wissen?