Jump Fotos

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kann man eigentlich mit jeder Kamera machen, wenn man den "oberen Totpunkt" erwischt. Wenn Du die Bewegung einfrieren willst, sollte man die Belichtungsparameter (ISO, Belichtungszeit, Blende) beeinflussen koennen; und zwar dahingehend, dass Du auf eine Belichtungszeit von 1/500 sec oder kuerzer kommst. Die andere Moeglichkeit waere es, in einer dunklen Umgebung zu blitzen (Achtung: Handys koennen nicht blitzen!)

eine DSLR(digitalespiegelreflexkamera) benutzen auf auf ISO 100 niedrigste blende am besten f.2.8 und ein shutterspeed von 1/200 und wenn es verdammt hell ist einen von 1/400 jenachdem musst du noch mit dem ISO hochgehen

Frageni 01.02.2015, 18:38

Wo bekommt man die für welchen Preis?

0
DungeonMax 01.02.2015, 18:40
@Frageni

also eine spiegelreflexkamera gibt es ab 350€ eine die ich dir empfehle wäre die Canon EOS 600d

0

Was möchtest Du wissen?