Juliette Pille überzogen auch als Verhütungsmittel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey!

Also eigtl sollte das auch als "normale Pille" gelten. Denn dafür werden die in erster Linie gemacht und es gibt viele die ,die Pille nicht aus verhütungsgründen nehmen sondern einfach für ihre Tage oder für weniger schmerzen während der Menstruation. Aber ganz sicher kann man da nicht sein, und solltest du in absehbarer Zeit vorhaben mit jemanden zu schlafen, dann benutzt einfach ein weiteres Verhütungsmittel und wenn du wieder zum Frauenarzt musst und rezept abholst frag einfach nochmal deine Frauenärtzin/-arzt.... der/die weiß es am besten ;)

Die Juliette ist zur alleinigen Schwangerschaftsverhütung nicht zugelassen. Sie wirkt natürlich trotzdem empfängnisverhütend.

Dennoch sollte diese Pille nur eingenommen werden, wenn man damit Androgenisierungserscheinungen (schwere Akne, Haarausfall bedingt durch männliche Hormone oder starke Behaarung, die dem Verteilungsmuster männlicher Körperbehaarung entspricht) behandeln möchte.

Braucht man die Pille nur zur Verhütung, sollte man die Finger von der Juliette lassen.


Du scheinst die Pille nicht mal zu Verhütungszwecken zu brauchen.

das ich die Pille nehme, damit meine Tage halt regelmäßig kommen

Du solltest die Pille daher gar nicht nehmen, erst wenn du sie zur Verhütung in einer festen Beziehung brauchst.

Deinen Zyklus macht die Pille übrigens nicht regelmäßig. Im Gegenteil, sie legt deinen Zyklus komplett lahm.

LG

Also ich kann mich den Antworten von MaMaRoach und marusch nur anschließen. Ich selbst habe Juliette jahrelang genommen und bin nicht ungewollt schwanger geworden, mein Zyklus war regelmäßig und die typischen Beschwerden haben auch deutlich nachgelassen. Hat halt alles seine vor-und nachteile... Abgesehen davon kann keine Pille einen 100% Verhütungsschutz garantieren.

Hey, ja sicher ist es eine ganz normale Anti-Baby-Pille. :-) Ich nehme die auch schon seit Jahren.

Die Juliette wird halt verschrieben, wenn eine Frau unter Zyklusstörungen leidet, zuviele männliche Hormone hat, unreine Haut usw. Aber verhüten tut sie gleichzeitig auch, brauchst dir keine Sorgen machen.

MFG

die Pille ist ja dafür da, Schwangerschaften zu verhindern, daß sie den Zyklus regelt und die Haut verbessern kann, ist quasi ne erwünschte Nebenwirkung

Was möchtest Du wissen?