Jugengesundheitsuntersuchung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

da ich nen mädel bin, kann ich dir zu 2. und 3. nich wirklich was sagen, aber ich schatze, 2. kannst du ruhig machen 1. hörtest, du musst hin und her laufen, damit die nach der haltung gucken können, bei mir hamse auch nen herz-dings-da gemacht, also so ne untersuchung, ausziehen bis auf unterwäsche zum gucken, ob alles okay is, blutabnehmen, wiegen, größe messen, kleiner sehtest äähm.. ich glaub das war alles, was se bei mir gemacht ham, ach genau, noch ne impfe , aber das is ja normal glaube nicht so 4. war eig. voll okay, halt wie immer beim arzt...brauch man keine angst vor haben!

  1. Er untersucht dich, schaut ob du alle Impfungen hast,...
  2. Ja, es ist normal wenn du dich noch nicht so mit deinem Körper auskennst und dir evtl. unsicher bist 3.Naja, wenn er steif wird nicht so, aber das abspritzen solltest du verhindern ;)
  3. Kann mich leider nicht mehr dran erinnern :/

Hallo,

  1. kannst du hier vorab mal nachschauen, was bei der J1 so ungefähr passiert.

  2. kannst du ihn natürlich auch was fragen zur Entwicklung, Penis usw. - es mag dir etwas unangenehm sein, aber die Ärzte hören das häufiger und für die sind solche Fragen ganz normal.

  3. Das wird bei der Untersuchung aller Wahrscheinlichkeit nicht geschehen, da du wohl (wie deine Frage ja zeigt) etwas Muffel davor hast und dein Körper da an alles Mögliche denken wird... nur nicht an Sex und die wilde Verteilung von Samenzellen ;-)

  4. Hierzu schweige ich, denn entweder hab ich das verdrängt, vergessen oder war einfach nie dort :D

Der Arzt hat schon schlimmeres gesehen.

Ist es schlimm wenn ich einen steifen bekomme und vlt eine errektion bekommen und vlt abspritze?

Öhm, ich glaube nicht, dass das passieren wird.

Ich hatte so eine Untersuchung nie...

Was möchtest Du wissen?