Jugenduntersuchung ( J1 ), Wird man auf Allergien untersucht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Allergietest wird bei der J1 nicht automatisch gemacht, nur die üblichen Untersuchungen Größe, Gewicht, Impfstatus, abhöhren usw....

Ein Allergietest wird nur gemacht, wenn du es willst oder wenn du mit allergischen Symptomen kommst, zum Abklären.

Bei uns war die J1 so, dass man 2 Termine bekam. Termin1 war das Kind und der Arzt alleine (speziell, um solche, oder irgendwelche heiklen Themen zu besprechen, die vor den Eltern peinlich sind....) Termin 2 war dann mit den Eltern. Wenn du mit dem Arzt unter 4 Augen reden willst, sollte das möglich sein, er hat Schweigepflicht auch gegenüber deinen Eltern.

Wenn du eine Nickelallergie hast, nimm doch Goldohrringe, die sind im Allgemeinen verträglicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cookie999999 13.06.2016, 11:22

ja ich bin 14 Jahre und kann mir keine goldohrringe leisten, so viel Geld bleibt mir nicht über , bin sehr oft mit dem Zug unterwegs, und dann wäre es mir ums Geld schade, wenn ich die dann auch nicht vertrage

0
cookie999999 13.06.2016, 12:44

ich habe mir ja erst vor Kurzem welche um 15 Euro gekauft es steht oben sie sind antiallergisch, ich vertrage sie trotzdem nicht :( deswegen lasse ich es bleiben ich gib nicht Geld aus für was was nichts bringt. kann da so etwas schlimmes passieren wenn ich es weiterhin ignoriere?!

0
cookie999999 16.06.2016, 16:01

danke für deine Antwort, hat einen stern verdient und war sehr hilfreich

0

Eine 'Allergieuntersuchung' ist immer extra. Du kannst ja einen Termin vereinbaren, wenn Du sowieso schon beim Arzt bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cookie999999 13.06.2016, 11:19

ich habe irgendwo gehört dass sowas gemacht wird

0
Alsterstern 13.06.2016, 11:21
@cookie999999

Eine J1 Untersuchung dauert eine gewisse Zeit, und eine Allergieuntersuchung macht sich auch nicht in 5 Minuten. Wenn Du meinst, dass das zusammen gemacht wird/werden kann, dann frage nach. Es besteht ja auch noch die Möglichkeit beim Arzt anzurufen und zu fragen.

0

bei der j1 wird nciht standartmäßig auf allergien getestet. aber warum trägst du ohrringe auf die du allergisch reagierst. und wieso dürfen deine eltern das nicht erfahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cookie999999 13.06.2016, 11:18

ich habe nämlich irgendwo gehört dass da ein allergietest durchgeführt wird deshalb wollte ich hier fragen. zu deinen fragen : ich trage deshalb Ohrringe weil mir diese Modeschmuck ohrhänger gefallen und ich schön sein möchte und für goldohrringe das Geld nicht habe. meine Eltern dürfen es nicht erfahren, weil sie mir das dann verbieten könnten, Ohrringe zu tragen.

0
cookie999999 13.06.2016, 12:48

das wissen sie ja, dass ich ohrlöcher habe, ich habe sie mir am 2.1.2015 stehen lassen, da waren ja meine Mutter mit mir Ohrringe stechen, und seit märz 2015 habe ich die allergie, von der sie nichts wissen. aber wenn ich ihnen sagen würde, dass ich Modeschmuck Ohrringe nicht vertrage , dann würden sie wahrscheinlich sagen, ich darf keine Ohrringe aus Modeschmuck tragen.

0
Hexe121967 13.06.2016, 12:54
@cookie999999

nochmal: wieso trägst du ohrringe die du nicht verträgst? nicht vertragen heisst ja das sich die ohrlöcher entzünden, jucken, brennen, eitern etc.

0
cookie999999 13.06.2016, 12:58

also bei mir kommt nur so eine Flüssigkeit raus, aber sonst passiert nichts, es tut auch nicht weh, ich trage sie deshalb, weil ich Modeschmuck schön finde :)

0
cookie999999 13.06.2016, 13:06

ich kann ja nichts dafür dass ich so eine sch..ß Allergie habe, ich fühle mich wohl wenn ich schöne Modeschmuck Ohrringe trage

0

Nein. Ich habe das ja schon durch und da war nur Blutabnahme...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, ein Allergietest wird dabei nicht gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?