Jugendstrafrecht

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Korn123

 

Schau mal ob das bei Dir zutrifft:

Zum Zwecke der Stellenbewerbung oder bei Meldung zu staatlichen Prüfungen kann ein Führungszeugnis beantragt werden. Im Führungszeugnis werden aber nicht alle Eintragungen aus dem Strafregister übernommen. Insbesondere werden keine Verurteilungen zu Jugendstrafe von nicht mehr als 2 Jahren aufgenommen, wenn Strafaussetzung zur Bewährung bewilligt und nicht widerrufen worden ist.

http://www.justizportal.niedersachsen.de/live/live.php?navigation_id=13295&article_id=56627&_psmand=50

 Toi toi toi!

 

EF2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eurofuchs2
10.04.2011, 09:17

Vielen Dank für die Rosettenzipfelchen Auszeichnung.

0

Die Strafhöhe ist nicht zu sehen, aber die Tat selber schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?