(Jugend)Slang im Japanischen? Hilfe bitte

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde Dir generell davon abraten, die Begriffe selber zu verwenden, die dort aufgelistet sind. Ich kann Dir zwar nicht genau sagen, von welchen Wörtern Du lieber die Finger lassen solltest, weil ich die Seite nur ganz kurz durchgeflogen bin. (Das ist ja aber eine ganze Menge!) Es gab aber relativ viele, bei deren Gebrauch man schon ziemlich vorsichtig sein sollte. In der Liste waren auch etliche Begriffe enthalten, die man gar nicht benutzt. (z.B. das Wort "akumabito" kenne ich nicht, obwohl Japanisch meine Muttersprache ist.) So habe ich Bedenken gegen die Vertrauenswürdigkeit der Seite. Wenn Du Dir aber bei bestimmten Worten zuversichtlich bist, dass man sie verwenden kann, dann bin ich auch nicht dagegen. Sonst befürchte ich aber, dass man mit der Verwendung dieser Begriffe schon schnell Gefahr läuft, dass man sich lächerlich macht...

Ich würde akumabito auch besser nicht sagen, weil "akuma" teufel heißt und "bito"(eigentlich hito aber in dem Fall bito) leute heißt. Also heißt "akumabito" so was wie teufelleute...

0

Schau doch erstmal, dass du Japanisch so gut lernst, dass du aus eigener Kraft ein Gespräch über irgendein beliebiges Thema am Laufen halten kannst, ohne dass der japanische Gegenüber aus Mitleid auf Englisch wechselt.

Es hat schon seinen Grund, dass sich Japanischschüler eine sehr lange Zeit nur mit der höflichen masu-Form beschäftigen. Diese Form ist in fast allen Situationen angebracht und damit fühlt sich niemand auf den Schlips getreten. Höflichkeit ist im Japanischen Alltag sehr viel ausgeprägter, als im Deutschen Alltag, wo man gegebenenfalls noch ein Auge zudrückt, wenn jemand duzt.

Als Ausländer hast du erstmal in allen Lebenssituationen einen Sonderstatus, dementsprechend du dich verhalten musst. Kommst du dann irgendwann mal in eine Gruppe pubertierender Schulverweigerer, dann können -zo und -ze vielleicht an gewissen Stellen angebracht sein.

Davor sollte dein Japanisch aber so gut sein, dass du angemessene Gesprächssituation, Bedeutung und Wirkung dieser Ausdrücke alleine einschätzen kannst. Dann sind sie immer noch peinlich, aber vielleicht nicht mehr ganz so sehr.

Deine Frage wird ja gründsätzlich schon im ersten Satz beantworter:

With this handy list of over 200 Japanese slang expressions, 
you should be able to decode the most casual talk you can find 
in any manga or anime.

Und - bei allem Respekt - du verlangst doch nicht ernsthaft, dass wird 200 Begriffe auf ihre Aktualität im heutigen Sprachgebrauch durchsehen?

Zumindest ich werde hier auf gutefrage.net zu schlecht dafür bezahlt.

Danke für die schnelle Antwort, wie ungeschickt vor Enthusiasmus am lernen die deutschen Sätze zu überspringen he.. Nein, da hier keine was für bekommt ausser einen Daumen hoch oder die hilfreichste antwort verlange ich natürlich nichts dergleichen, ich erbat es nur ^ ^ und fragen kostet ja nichts.

Danke nochmal ja

0

Danke für die schnelle Antwort, wie ungeschickt vor Enthusiasmus am lernen die deutschen Sätze zu überspringen he.. Nein, da hier keine was für bekommt ausser einen Daumen hoch oder die hilfreichste antwort verlange ich natürlich nichts dergleichen, ich erbat es nur ^ ^ und fragen kostet ja nichts.

Danke nochmal ja

0

(Japanisch ) Warum sagt man das so?

Hallo. :D Ich habe eine kleine Frage zu Japanisch. Warum sagt man 私は謳うのが好き。Und nicht : 私は謳うが好き。 wie bei : 私はあなたが好き。
Vielen Dank für eure Hilfe.
Hier noch einmal in Romaji: Watashi wa utau no ga suki. , Watashi wa utau ga suki. , Watashi wa Anata ga suki.

...zur Frage

Japanische Grammatik ist einfach...?

Es hält sich hier das Geruecht, japanische Grammatik sei einfach, ich wuerde allerdings mal eure ehrliche Meinung gerne hoeren. Natuerlich ist es recht motivierend zu sagen, die japanische Grammatik waere einfach, es gibt keinen Singular/Plural usw.

Allerdings, es moege an der Definition von Grammatik liegen, kann ich einfach nicht zustimmen, die japanische Grammatik sei einfach.

Geht es um die Bildung der Grammatik - Ja, die ist nicht unbedingt schwer und es gibt vielleicht auf den ersten Blick nicht so viele Formen.

Geht es allerdings um die korrekte Anwendung dieser, kann ich nicht sagen, dass es einfach ist. Versteht mich nicht falsch, ich lerne schon lange Japanisch und habe auch keine Einschraenkungen in dem Sinne bei der Nutzung der japanischen Sprache, es ist doch bloss einfach so, dass die "Denkweise" bei der Satzbildung z.B. einfach von Deutsch ausgesehen nicht einfach ist, oder? Natuerlich kann man Deutsch auch komplett raus lassen, so wie ich es meist auch tue, allerdings sind die Grenzen bei japanischer Grammatik, wann man was nutzt und was nicht, welche Nuancen diese Ausdruecke haben usw. doch sehr fein und kaum "erlernbar" sondern kann man sich nur daran gewoehnen, finde ich.

Nimmt man z.B. das oft genannte Beispiel der Partikel �?� und �?�. Zwei extrem grundlegende Partikel und dennoch ist deren Verwendungsweise kompliziert. Auf einem Anfangslevel Japanisch mag einen soetwas vielleicht noch nicht stoeren, wenn man allerdings tiefer in die japanische Satzbildung, Grammatik geht finden sich in meinen Augen so viele schwierige Sachen, teilweise als Auslaender komplett schwer zu ueberwindende Stufen, bis zum Native-Level, dass ich es immer recht denkwuerdig finde, die japanische Grammatik als leicht zu beschreiben.

Wie denkt ihr dazu? Vielleicht liegt es auch an mir und meinem fehlenden grammatikalischen Wissen bzw. Verstaendnis... Kann man die japanische Grammatik auf einem hohen Level an Japanischkenntnis und Verwendung von Japanisch leicht nennen? Empfindet ihr die japanische Grammatik wirklich als leicht, oder "gibt man sich zufrieden"? Bzw. will ich zu viel?

...zur Frage

Wie drücke ich mich auf Japanisch aus, wenn ich sagen möchte, dass ich über etwas froh bin?

Moin Moin,

Wie drücke ich mich aus, wenn ich sagen möchte, dass ich über etwas froh bin (in dem Fall über's Schauen meines Videos)? Wäre die Antwort dann:

私は嬉しいだって、ビデオおあなたが見ました

Schönes Wochenende LG Dominik :)

...zur Frage

Warum werden im Japanischen oft Zeichen über andere Zeichen geschrieben?

Ich weiss dass der folgende Satz keinen Sinn ergibt, er soll nur ein Beispiel für das sein, was ich meine. Also was bedeutet das, Wann wird es angewendet und warum ist das so?

...zur Frage

Leute mit japanisch Kenntnissen sind gefragt ;)

Hey Leute!

Ich wollte nur ganz kurz wissen, was "Du bist unmöglich!" auf japanisch heißt. Ich weiß zwar Dank eines tollen Übersetzters, dass "sich unmöglich benehmen" "sewa ga nai" bedeutet aber man muss das doch bestimmt noch in die richtige Form bringen, sprich die richtige Grammatik anwenden. Die Person, der das gesagt werden soll ist männlich, falls das wichtig dafür ist. Ich kenn mich da nämlich überhaupt nicht aus^^

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Suche den Titel eines japanischen Horrorfilmes?

Ich weiß nicht mehr viel. Es war ein japanischer Horror wo es um einen Kinofilm geht, indem eine Frau beim Dreh aufgehängt wurde. Dabei ist sie unabsichtlich wirklich erhängt worden. Mehr weiß ich nicht mehr. Wäre hilfreich wenn es jemand wissen würde.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?