Jugendschwimmabzeichen ...

4 Antworten

Warum die "alten Säcke" das schneller schaffen müssen? Na weil es ein Rettungsschwimmer ist und da kommt es nun mal auf Zeit an. Jugendliche Rettungsschwimmer müssen nie die volle Verantwortung tragen, Erwachsenen schon und da muss eben gut geprüft werden ob sie die Voraussetzungen auch erfüllen können. Meines Wissens ist da aber auch tauchen dabei, das du dies angeblich nicht machen musst wundert mich sehr. Man gilt übrigens auch in Deutschland vor Gericht nicht bis 21 als jugendlich. Zwischen 18 und 21 kann man nach Überprüfung der Jugendgerichtshilfe nach Jugendstrafrecht verurteilt werden. Das ist aber nicht automatisch so. Du wirst keine Chance haben noch den alten Jugendschein zu machen. Da hilft wohl nur trainieren. Mich wundert aber, dass du mit 16 1/2 einen Arm brichst und bis 18 brauchst das dies so weit verheilt ist das du wieder Sport machen kannst.

Du bringst da gehörig was durcheinander. Ein Jugend-/Erwachsenenschwimmabzeichen Bronze (früher Freischwimmer genannt) hat überhaupt nichts mit einer Rettungsschwimmer-Ausbildung bzw. einem Rettungsschwimmschein zu tun! Und ja, es stimmt tatsächlich, für den "Freischwimmer Bronze" wird ab 18 kein Tauchen mehr verlangt, siehe http://www.dlrg.de/angebote/schwimmausbildung/schwimmpaesse.html ganz oben!

1

Das Jugendschwimmabzeichen ist für Kinder gedacht. Ich hab mein Silber glaub ich mit 10 oder so gemacht. Klar, dass Erwachsene längere Arme und Beine haben und dadurch auch schneller schwimmen können.

Musst noch ein bisschen weiter üben. Bronze ist eigentlich kein großes Problem.

Ich habe alle meine Abzeichen inklusive Gold schon gehabt bevor ich 15 war :) Allerdings gibt es soweit ich weiß KEINE Möglichkeit das irgendwie durchzubringen. Du wirst in den sauren Apfel beißen müssen und die 7 Minuten schaffen. Wenn deine 112kg zum Problem werden, solltest du auf jeden Fall öfter schwimmen gehen und mehr auf deine Ernährung achten, vllt bist du mit 100kg schon 2 oder 3 Minuten schneller. Das muss man sehen. Du musst dann leider trainieren, anders geht es nicht ...Tut mir Leid.

Schwimmen lernen ab welchem alter?

Meine Cousine kann noch nicht richtig schwimmen wie alt sie ist spielt erst mal noch keine Rolle. Also sie hat ein Seepferdchenkurs mitgemacht und auch bestanden. Aber so richtig sicher schwimmen kann sie noch nicht. Als wir letztens im Schwimmbad waren mit meinem Onkel und meiner Cousine hat sie grade mal 25m so grade geschaft und mein Onkel musst immer nebenher schwimmen und genau aufpassen. Mein Vater hat jetzt mit meinem Onkel(ihrem Vater dem Bruder von meinem Vater) gesprochen das sie vllt bei einem Bronze Kurs mitmacht. Das haben meine Schwester und ich auch gemacht und danach konnten wir gut schwimmen und tauchen. Was meint ihr ab wie viel Jahren sollte man richtig sicher schwimmen können und tauchen so das man auch mal ein paar mehr Bahnen schaft usw. Oder meint ihr so einen Kurs braucht man gar nicht weil sie es auch noch so lernt wenn man oft genug mit ihr schwimmen geht.? weil man Bronze ja wenn man es noch nicht hat auch in der 3 Klasse in der Schule noch macht!

glg nieke1

...zur Frage

Bin ich in der durchschnittlichen Zeit? Deutsches Jugendschwimmabzeichen Silber?

Habe heute Silber gemacht, für das 400 m schwimmen habe ich 12,22 Minuten gebraucht.

Schwimme nicht regelmäßig und bin 14 Jahre alt...

Ist das trotzdem noch in der durchschnittlichen Zeit?

...zur Frage

Plötzliche Angst vorm Tauchen

Ich habe seit kurzem mega Angst vorm Tauchen. Ich mag schwimmen generell nicht sehr gerne aber habe Bronze, was mir ziemlich reicht. Nur seit kurzem traue Ich mich nicht mehr zu tauchen und habe Panik davor. Ich weiß nicht was Ich tuhen soll. Ich finde es auch peinlich jmd zu erzählen, weil außerdem bin Ich fast 15 und wir haben im nächsten Halbjahr Schulschwimmen..

...zur Frage

Muss mann für jungendschwimmabzeichen Bronze weit tauchen?

Hallo, ich wollte euch mal fragen ob mann beim jugendschwimmabzeichen Bronze auch weit tauchen muss und dass kann ich garnicht. Ich habe mal einen Bademeister gefragt der meinte - 200 Meter in 25 minuten schwimmen - einmal vom 3 Meter Brett springen - einen gegenstand aus 2 Meter tiefe holen - 10 Meter weit tauchen Ich kann alles außer 10 Meter weit tauchen ist das wircklich nötig und hatte der bademeister keine ahnung??

...zur Frage

Pause beim Schwimmabzeichen?

Darf man während des Machens eines Schwimmabzeichens(Bronze) an der Wand Pause machen? Man hat ja als 10-jähriger 15 Minuten Zeit! Wenn man zum Beispiel zwei Bahnen geschwommen ist, dann kurz eine Pause, und dann weiter schwimmen, natürlich ohne Stoppen der Zeit! Oder muss man 200 durchschwimmen, ohne ein mal Pause zu machen? Vielen Dank für Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?