Jugendschutzgesetz mit 13 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Aufenthalt in Gaststätten darf Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren nur gestattet werden, wenn eine personensorgeberechtigte oder erziehungsbeauftragte Person sie begleitet oder wenn sie in der Zeit zwischen 5 Uhr und 23 Uhr eine Mahlzeit oder ein Getränk einnehmen.

Paragraph 4, Absatz 1 aus:

http://www.deine-rechte.de/html/das-jugendschutz-gesetz-deine-rechte.html

Also ist das Essen und/oder Kaffee trinken bis 23 Uhr abends ok!

LeaderG 26.03.2010, 14:45

Beste antwort bisher. Aber noch ein klainer hinweis: Man kann auch die ganze Nach in einer Gaststätte sein wenn man sich auf einer Reise befindet. Siehe §4 JuSchG.

Wobei ich mich frage ob ein Cafe überhaupt eine Geststätte in diesem sinne ist.

0

nun ja, wann fängt denn ,,extrabaltt" an und wie lang geht das?

gibts da auch alk, darfst du erst mit frühstens 16 hin

ab 14 dürft ihr bis 10 Uhr gehen und alles drunter überhaupt nicht ! Leider ;)

FreeEagle 26.03.2010, 12:25

Das ist blöd. Jetzt ist es ja schon 12.30 Uhr...

0

Wie es Deine Eltern erlauben. Ich würd sagen bis 21h reicht dicke ;-)

carna 26.03.2010, 11:52

auch die eltern müssen sich dem jugenschutz unterordnen

0
jimmini 26.03.2010, 11:54
@carna

Warum laufen dann auch grad im Sommer soviele junge Leute draußen, abends frei rum. Die gehörten dann doch alle einkassiert (?)

0
LeaderG 26.03.2010, 14:44
@jimmini

Nö, in der BRD darf man immer noch solange in der Gegend rumlaufen wie man will. Wird sind ja (noch?) kein Verbrecherstaat der Ausgangssperren erlässt.

Übrigens müssen sich weder Eltern noch Kindern nach dem JuSchG richten. Danach müssen sie Betreiber richten.

0

Was möchtest Du wissen?