Jugendreisen rimini?

4 Antworten

Jugendschutzregelungen in Italien:

In Italien setzt sich der Jugendschutz, ähnlich wie in vielen anderen Ländern, nicht aus einem sondern aus mehreren Gesetzen zusammen.


Alkohol:

Art.14 Chiunque vende bevande alcoliche ha l'obbligo di chiedere all'acquirente, all'atto dell'acquisto, l'esibizione di un documento di identità, tranne che nei casi in cui la maggiore età dell'acquirente sia manifesta. Salvo che il fatto non costituisca reato, si applica la sanzione amministrativa pecuniaria da 250 a 1000 euro a chiunque vende bevande alcoliche ai minori di anni diciotto.

(Legge n. 189/2012)

Sinngemäße Übersetzung:

  • Jeder der Alkohol verkauft hat die Verpflichtung, einen Ausweis [beim Käufer] einzufordern, außer in Fällen in denen das Alter ersichtlich ist.
  • Jeder der alkoholische Getränke an eine Person under 18 Jahren verkauft wird mit einer Geldstrafe zwischen 250€ und 1000€ bestraft. Bei mehrfachem Verstoß erhöht sich die Strafe auf 500€ bis 2000€ sowie einem Aussetzen der Tätigkeit für 3 Monate.

➤ Vor 2012 lag die Altersgrenze bei 16 Jahren, für sämtliche Alkoholika. Mit der Gesetzesänderung im Jahr 2012 wurde die Altersgrenze auf 18 Jahre angehoben. Minderjährige begehen jedoch keine Straftat wenn sie Alkohol kaufen, oder öffentlich konsumieren nur derjenige der ihn denjenigen zugänglich gemacht hat.


Tabakwaren:

Art.25 Chiunque vende prodotti del tabacco ha l'obbligo di chiedere all'acquirente, all'atto dell'acquisto, l'esibizione di un documento di identita', tranne nei casi in cui la maggiore eta' dell'acquirente sia manifesta. Si applica la sanzione amministrativa pecuniaria da 250 a 1.000 euro a chiunque vende o somministra i prodotti del tabacco ai minori di anni diciotto. Se il fatto e' commesso piu' di una volta si applica la sanzione amministrativa pecuniaria da 500 a 2.000 euro e la sospensione, per tre mesi, della licenza all'eserciziodell'attivita'.

(Legge n. 189/2012)

Sinngemäße Übersetzung:

  • Jeder der Tabakprodukte verkauft hat die Verpflichtung, einen Ausweis [beim Käufer] einzufordern, außer in Fällen in denen das Alter ersichtlich ist.
  • Jeder der Tabak an eine Person under 18 Jahren verkauft wird mit einer Geldstrafe zwischen 250€ und 1000€ bestraft. Bei mehrfachem Verstoß erhöht sich die Strafe auf 500€ bis 2000€ sowie einem Aussetzen der Tätigkeit für 3 Monate.

➤ Vor 2012 lag die Altersgreze bei 16 Jahren, für den Erwerb von Tabakwarem. Mit der Gesetzesänderung im Jahr 2012 wurde die Altersgrenze, einheitlich mit der für Alkohol auf 18 Jahre angehoben. Minderjährige begehen jedoch keine Straftat wenn sie Tabakwaren kaufen, oder öffentlich konsumieren nur derjenige der ihn denjenigen zugänglich gemacht hat.


Diskotheken, Gaststätten und Clubs:

Grundsätzlich gibt es keine gesetzlichen Regelungen für Jugendliche. Viele Betreiber von Diskotheken oder Clubs legen jedoch freiwillig eigene Grenzen fest. Manche gestatten Jugendlichen ab 16 Jahrne den Eintritt, manche jedoch auch erst ab 18 Jahren, damit die Einhaltung der Bestimmungen zu Alkoholverkauf besser eingehalten werden können.


Mittlerweile haben sich die gesetzlichen Regelungen in Italien verschärft und Strafen sind viel drastischer geworden. Es gibt jedoch immernoch genug schwarze Schafe die Jugendlichen Alkohol ausschenken.

Lg, Anduri87

Also ich war noch bis vor wenigen Tagen selbst da. Sie lassen dich durchaus mal mit (weiß nemme ob erst ab 16), aber dann kannst du auch mal ein Bierchen trinken. Die rauchen sogar alle, mir ist nicht aufgefallen (Blow_Up, Life), dass die irgendjemanden die Getränke oder Zigaretten weggenommen hätten, auch wenn sie das eigentlich tun müssten. War aber nur ein situativer Eindruck, weil jeder Reiseleiter geht ein wenig anders mit den Regeln um. Aber rein offiziell dürften sie weder mit euch in den Club noch euch rauchen oder alkoholisches trinken lassen... Ist aber bei jedem Veranstalter möglich, sofern du es nicht zu offensichtlich machst..

Viel Spaß in Rimini....

ttt-jugendreisen - rimini - 2015 - (Erfahrungen, Italien, Jugendreise)

warst du mit jugendtours weg ?

0
@Kimemily

Nein war mit www.ttt-jugendreisen.de dort und habe mich nach Hotels nach einem neuen Partyprodukt erkundigt. Abends war ich dann natürlich in den Clubs und Jugendtours war sehr oft auch da, also konnte man Teilnehmer und Teamer gut beobachten... Zudem ist man (z.B.) Hotel Marconi oft über die gestolpert.

Jedenfalls darfst du zumindest nicht aus dem Club allein nachts raus, da haben die ihre Türsteher, die darauf aufpassen. Ebenso würde ich nicht vor ihnen was alkoholisches an der Bar kaufen. Aber das findest du dann alles selbst raus. Ihr geht auf jeden Fall ins Carnaby, Life und Blow_up. Sonst weiß ich nicht, was die euch noch so anbieten. Glaube auch die Bars: Shooters und Cocacabana..

Wenn du allgemein mehr über Rimini erfahren möchtest, kannst du auch auf lloretparty.de Infos nachlesen in der Rubrik Rimini oder FAQ.

0

Ich war von 9 JahRen dort mit einer Jungendreise. Die Leiter waren sehr locker, jung und man durfte feiern und trinken. Immer in der gruppe mit den Leitern dabei. Hin und zurück zur Partylocation. Ich Fans es damals Super schön. Wie es 9 Jahre später ist weiß ich natürlich nicht aber viel Spaß! !!

vielen dank !:)

0

Was möchtest Du wissen?