Jugendpsychologe - Hausarzt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst auch direkt zur Psychologin gehen, eine Überweisung ist nicht zwingend erforderlich. Die Psychologin unterliegt der Schweigepflicht. Nur bei gravierenden Sachen wie Suizidgefahr etc dürfte sie Deine Mutter informieren, sie muss Dir aber vorher Bescheid geben.

filmee24 22.01.2014, 22:19

irgendwie sagt jeder was anders - ich bin verwirrt

0
lamarle 22.01.2014, 22:25
@filmee24

Dann ruf doch einfach mal bei der Psychologin an. Wir können hier auch nicht alles 100% ig wissen.

0
lamarle 22.01.2014, 22:26
@filmee24

Dann ruf doch einfach mal bei der Psychologin an. Wir können hier auch nicht alles 100% ig wissen.

0

Hi, ich meine du brauchst keine mehr, lediglich die Krankenversicherungskarte.. Ruf bei der Psychotherapeutin an und frag sie. Sie weiß es am besten.

Sollte überraschenderweise eine Überweisung benötigt werden, gehe woanders hin. Zu einem andern Allgemeinarzt. Internisten... gruß, gugu

Du kannst auch zu jedem anderen Hausarzt und ab 14 auch ohne Einverständnis Deiner Eltern

Wie alt bist du? Das ist nicht so einfach... von wegen Krankenkasse und so. Meinst du Psychotherapeut oder Psychologe? Mit den Aerzten ist das oft so... Wird meistens als 'pubertaere Rebellion' abgestempelt :)

filmee24 22.01.2014, 22:20

Psychotherapeut ich bin 16, aber es ist was ganz anderes als eine "pubertaere Rebellion"

0

Was möchtest Du wissen?