Jugendliche in Gymnasium anders als in Hauptschule?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich fahre seit einiger Zeit einen Schulbus nur für ein Gymnasium, habe aber früher auch Schulbusse für Haupt- und Gesamtschulen gefahren. Wenn ich mir nun den Vermüllungsgrad meines Busses nach diesen Fahrten ansehe, so sieht das eindeutig bei den Gymnasiasten "besser" aus als bei den anderen Schulen - früher hatte ich nach einer Fahrt oft soviel Müll drin, wie jetzt in einer ganzen Woche.

Allerdings ist das auch kein "normales", sondern ein Privat-Gymnasium, d. h. die Schülerschaft stammt vor allem aus eher "begüterten" Familien.

Und bei den früheren Fahrten gab es auch deutliche auch deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Schulen, auch wenn sie zur gleichen Schulform gehörten, es gab auch "harmlose" Gesamtschulen.

Insofern würde ich sagen, das ist wohl von Schule zu Schule verschieden, aber man kann das sicher nicht ausschließlich an der Schulform festmachen. Es gibt auch "schlimme" Gymnasien und "nette" Hauptschulen, das hängt von zahlreichen Einflüsse ab, vom direkten Umfeld der Schule über das Einzugsgebiet bis hin zur Lehrerschaft und architektonischen Bedingungen des Gebäudes - und außerdem gibt es sicher an jeder Schule "typische" oder eben auch weniger typische Schüler(innen).

Bin in der Oberstufe einer Gesamtschule und die Oberstufe ist so gut wie leergefegt von diesen unerzogenen Rüpeln. Damit meine ich nicht die Raucher oder die schlecht bekleideten oder geschminkten Leute, sondern die wirklich schon fast asozial zu benennenden Heranwachsenden, denen ich morgens und nachmittags im Bus Gesellschaft leisten darf.

Auf meinem weiteren Nachhauseweg fahre ich ebenfalls an einer Hauptschule vorbei und da sieht es ähnlich wie bei dir aus. Aber nicht nur Zigaretten liegen auf dem Boden. Der Weg zum nahgelegenen Supermarkt ist übersäht mit Müll. Ich bin auch kein Fan von Verallgemeinerungen, aber vielen Jugendlichen kann man ihre Schulform ansehen und spätestens, wenn sie anfangen (miteinander) zu reden kann man sich sicher sein.


Also in meiner Gegend gibt es zwischen Gymnasiasten und Hauptschülern kaum einen Unterschied. Auf meinem Gymnasium sind auch unglaublich viele, die sich nicht so "angemessen" kleiden, es gibt Schlägereien und so weiter...Der einzige Unterschied ist, dass hier Oberstufe und Lehrer rauchen, auf der Hauptschule größtenteils auch Mittelstufe.

Was möchtest Du wissen?