jugendliche 16 jahre alt einen film ab 18 anschauen geht das?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es kommt auf den Film drauf an. Wenn er viele Gewaltszenen hat, dann eher nicht schauen. Aber mit 16 Jahren sollte man bereits in der Lage sein, sich sowas anzusehen. Legal ist es natürlich nicht. Aber ganz ehrlich. Wen interessiert das schon. Das juckt doch keinen, ob ihr euch einen Film ab 18 anseht.

Es ehrt dich ja, dass du überhaupt fragst!

Du kannst die ja mal die §§ 12, 15 und 27 des JuSchG ansehen (Link unten). Entscheidend ist vor allem die Frage, ob es sich um jugendgefährdendes Bildmaterial handelt. Dann wäre es eine Straftat desjenigen, der das Medium zur Verfügung stellt bzw. vorführt. Allerdings würdet Ihr unter das Jugendstrafrecht fallen.

Bei nicht jugendgefährdendem Material handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit. Aber nur, wenn der Betreffende das gewerblich macht. Das betrifft Euch somit nicht.

http://www.fsk.de/media_content/1482.pdf

roland4321 30.12.2013, 12:24

wie meinst du das dürfte ich also z.B saw anschauen oder dirty sanchez mit meinen freunden

0
giorgiom 30.12.2013, 15:04
@roland4321

Alles, was du öffentlich kaufen kannst, ist nicht jugendgefährdend - zumindest per definitionem ;-)

0

Legal ist es nicht. Aber wo kein Kläger da kein Richter. Sollte es jedoch dazu kommen, dass es Ärger gibt, können Deine Eltern ggf. wegen Vernachlässigung der Aufsichtspflicht zu einer Geldstrafe verurteilt werden. Aber wie gesagt: Wo kein Kläger da kein Richter

Das ist völlig legal. Die FSK betrifft ausschließlich den öffentlichen Bereich. Sprich, wenn du 16 bist, darfst du einen Film ab 18 im Kino nicht sehen (als Beispiel). Kaufen ebenso wenig ;-)

Wenn deine Eltern aber der Meinung sind, dass du den Film anschauen kannst, und ihn dir kaufen, dann darfst du das auch, und zwar völlig legal ;-)

giorgiom 30.12.2013, 11:47

Es geht hierbei nicht um die FSK, sondern um das JuSchG!

0
Ilikethat87 30.12.2013, 12:55
@giorgiom

das JuSchG schreibt nur die Handhabung der Alterseinstufung vor, nimmt selbst aber keine Einstufungen vor.

Diese Einstufungen werden von der FSK durchgeführt, also handelt es sich durchaus um ein Thema, bei dem man die FSK zu beachten hat!

Das JuSchG selbst betrifft natürlich auch nur den öffentlichen Bereich, im privaten Bereich ist es nicht gültig.

0
Ilikethat87 02.01.2014, 09:31
@giorgiom

mhm, schön, Paragraf ist mir bekannt, und jetzt?

Ändert nichts an der Tatsache, dass das JuSchG nur in der Öffentlichkeit gilt und es ändert auch nichts an der Tatsache, dass das JuSchG keine Einteilung vornimmt.

Ich verstehe nicht ganz, was du mir damit sagen willst ö.O

0
Ilikethat87 02.01.2014, 09:36
@giorgiom

ok, hab mir den §15 nochmal genauer angeschaut, ich rudere einen Zug zurück, bei indizierten Filmen etc. gilt das JuSchG auch im privaten Bereich, danke für die Ergänzung^^

0

Das Jugendschutzgesetz lässt das nicht zu, deswegen dürfen Erwachsene auch nichtmehr mit ihren Kindern in Filme ab (18) (wenn das Kind unter 18 ist..)

im Privaten bereich kann es dir niemand nachweisen.... ich würde mir dazu die einwilligung der Eltern holen :)

Im privaten Bereich ist das doch rille? Da können selbst 12jährige einen Film ab 18 schauen. Nur im Kino kommt ihr nicht rein ;-)

Ja das ist schon legal ,ob ihr den Film ohne Ausweis kaufen könnt ist allerdings die andere Frage,wenn ihr den Film schon habt ist es kein Problem,da es lediglich eine “Hilfe“ ist ,welcher Film für euch geeignet ist. Die Filmproduktion übernimmt aber dann keine Haftung ,wenn ihr geistliche Schäden bekommt :)

Hallo,

ich denke schon. Und es kann euch ja auch keiner kontrollieren. Du darfst ihn halt nicht selbst ausleihen/kaufen. dein Kumpel wird euch schon nicht anzeigen. ;)

Mfg.

glaube nicht
und ein kleiner tipp : man kann alles machen aber man soll sich nicht erwischen lassen ;-)

Ja... es ist legal sobald es in deinem Privaten bereich ist da kann dir keiner was einreden :-)

MfG viel spaß noch

giorgiom 30.12.2013, 11:48

Stimmt nicht. Siehe meine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?