jugendliche - internet , handy , tv usw ...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest das als Elternteil selbst entscheiden, was für dein Kind am besten ist. Ich würde sagen, dass ein Teenager nicht länger als drei Stunden am Tag vor PC, TV, und Handy sein sollte. Dabei finde ich die Einteilung egal.

Bei schlechten Noten sollte man wirklich nicht einkassieren, meistens dann haben sie keine Lust sich zu verbessern weil sie so oder so nichts davon haben. Man muss einen Kompromiss eingehen, zum beispiel nur X- Stunden am Tag ins Internet und dann das Internet ausschalten. Beim Handy ist das ne Sache, es ist eig. gut wenn man die Hausaufgaben vergessen hat aufzuschreiben oder nicht kann und man ist halt im Kontakt mit anderen.

Was möchtest Du wissen?