jugendkultur punk- was ist der sinn dahinter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die meisten Leute verbinden mit "Punks" irgendwelche dreckigen, saufenden und gewalttätigen Typen, die auf der Straße rumhängen und Leute anpöbeln... und für viele ist gleich jeder ein Punk, der sich die Haare irgendwie bunt macht. Aber hinter Punk sein steckt mehr! (klar können Punx auch saufen und mal ausrasten, aber das ist doch keine besondere Punk-Eigenart, oder?)

Punk sein bedeutet z.B. auf jeden Fall tolerant zu sein und sich für seine Meinung einzusetzen. Natürlich könnte man jetzt sagen: "Hey, toll, ich bin ein Punk, weil ich ne tolle entsprechende Einstellung hab." Aber was bringt einem eine Einstellung, wenn die Anderen nichts davon mitbekommen? Wer Punk ist, will der Welt mitteilen, was er will, als Punk setzt man sich öffentlich für seine Ziele ein, ohne sich von anderen beeinflussen oder irritieren zu lassen.

Aus diesem Grund färben sich die meisten Punks die Haare und ziehen sich nicht wie Otto Normalo an. Um aufzufallen, und den anderen zu zeigen, dass sie anders denken. Denn Punk sein heißt auch, sich den Andersdenkenden nicht anschließen zu wollen, und sich nicht anzupassen.

Ein ganz wichtiger Punkt ist aber auf jeden Fall: GEGEN NAZIS zu sein! Und sich auch dafür einzusetzen. Kein Punk ist rechtsradikal!

Punks haben ihre eigene Musik – Punkrock!! Punk ist laut, wütend und Punksongs haben Inhalt! Bei Punk wird immer kritisiert, deswegen hören sich Punx auch nicht allzu gerne so trallalla-Liedchen ála Britney Spears an... einfach zu synthetisch und lieb, zu unpersönlich.

quelle : lizzynet.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele haben kein gutes Bild von Punks, weil sie sich öfters sie Haare färben und ihr Style manchmal etwas aussergewöhnlich ist. Juleeeeblaa hat aber Recht. Es ist kein Modetrend, es ist eine Lebenseinstellung. Punks sind nicht gewalttätig oder so ein Blödsinn, es geht ihnen hauptsächlich um die Freiheit. Nimm z.B ihre Songtexte. Da liesst du nirgends: Das Leben ist ein Gefängnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also punks ist eine lebenseinstellung und keine kleiderordnung ! das denken ja schon viele. und mit der kleidung wollen punks einfach nur provozieren und sagen :,, ich bin frei, ihr könnt nicht über mich bestimmen.''

ich bin auch mit vielen punks befreundet, die sind halt einfach frei & lassen sich nichts von erwachsenen vorsagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?