Jugendknast besuchen, Unterschrift von den Eltern?

1 Antwort

Quelle: JVA Bremen

Das sagt alles:

1. Ausweispflicht

Alle BesucherInnen der JVA Bremen müssen sich durch Vorlage eines gültigen Ausweises – keine Kopie – an der Pforte ausweisen.

Gültige Ausweise sind insbesondere:

a) Personalausweisb) Reisepassc) Identifikationsausweise der EU – Mitgliedstaatend) Ausweisersatze)

Bei Besuchern, die bereits bekannt sind, kann ggf. von der Ausweisverpflichtung abgesehen werden.

Kinder sollten im Ausweisdokument der Eltern eingetragen sein oder über einen eigenen Kinde-rausweis verfügen.

Ab dem 10. Lebensjahr muss der Kinderausweis mit einem Lichtbild versehen sein.

Kinder und Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren, die Insassen allein besuchen wollen, benötigen eine Genehmigung der Erziehungsberechtigten. Kinder unter 14 Jahren werden nur in Begleitung eines Erwachsenen zugelassen.

Sofern sich BesucherInnen (auch Jugendliche) nicht ausweisen können, wird kein Besuch durchge-führt. Personen, die durch den Insassen für den Besuchstermin nicht angemeldet wurden, werden zum jeweiligen Termin nicht zugelassen. Dies gilt auch für jugendliche Besucher und Kinder.

Was möchtest Du wissen?