Jugendgefänginis statt sozialstunden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was bist du denn für ein fauler Sack?
Arbeite die Stunden doch einfach ab, am Ende sind's viel weniger als du denkst!

Mit Jugendknast verbaust du dir so viel, aber ich denke mal, das passt dir ganz gut. Dann musst du später nämlich deine 40 Stunden die Woche nicht arbeiten gehen, weil du keinen Job mehr bekommst. Sowas widert micht ja richtig an, wenn ich es nur lese.

Glaub mir es werden genug sozialstunden und ich strebte eigentlich einen Job mit 60-80 Stunden Woche an , aber danke dass du so schnell über mich urteilst

0

Nein, aber du kannst deine Sozialstunden einfach nicht machen, dann werden sie irgendwann in Haft umgewandelt.

Wäre dass dann nicht eher Zwangshaft und ich müsste nach meinem Gefängnis Aufenthalt meine sozialstunden nachholen ?🤔😅

0

Fauler Sack... steh für das was du getan hast

Es wäre halt einfacher da die sozialstunden in unnötiger höhe sein könnten ?😅

0

Was möchtest Du wissen?