Jugendcamps unter 430€?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hii :-) Jugendcamps sind an sich schon teuer. Aber es gibt immer Möglichkeiten, an so etwas teilzunehmen :-) Aber was ist euch wichtig? Wollt ihr das Land auch kennenlernen, oder praktisch nur Strandurlaub machen? Ich gehe z.b im Sommer inein Jugendcamp, dass von den Lions-clubs organisiert wird. Das ist nicht ein Party-Urlaub mit gleichaltrigen. Dort geht es um die Völkerverständigung, und um den Kultur-Austausch. Diese Camps sind an sich nicht teuer, manche sogar kostenlos, und sie werden in vielen Ländern angeboten. Ich gehe jetzt für 4 Wochen nach CA, was natürlich wieder teurer ist. Jedoch gibt es auch viele Camps in Europa! Auch wenn so ein Camp für euch vielleicht nichts ist, gibt es bestimmt noch andere Möglichkeiten.( Evtl. kannst du ja vielleicht auch etwas an Geld beisteuern, wenn deine Eltern nicht so viel bezahlen können?) Mit anderen Jugendcamps kenne ich mich nicht so gut aus. Für Fragen stehe ich trotzdem gerne zur Verfügung :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FamilieBrokoli
23.03.2016, 10:44

Hallo :)

Danke für die Antwort :)

Alsoo, meine Freundin und ich fahr jetzt mit jugendtours nach Rimini (keine Sauftour, sondern einfach Sommer, Strand und Meer :D ) und es ging mir darum, mal ins Ausland zu gehen, weil ich mit meinen Eltern immer nur innerhalb Deutschlands war. Lion-clubs werde ich ich mir merken, danke :)

Der Urlaub wurde mir bezahlt, aber Taschengeld muss ich selbst beisteueren :)

Viel Spaß in California!

LG Tochter Brokoli

0

Was möchtest Du wissen?