Jugendarrest umgehen?

12 Antworten

du hast ja bestimmt die letzten vorfälle in u-bahnhöfen verfolgt. jetzt werden die daumenschrauben etwas angezogen. man kann darüber disskiuieren ob zurecht oder nicht. in ordnung war das verhalten deines sohnes bestimmt nicht. er kann es als ordentlichen denkzettel sehen und daraus lernen.

da lässt sich nichts mehr machen, das Urteil ist rechtskräftig. Und die Aussage, daß ein Anwalt nicht nötig sei, sollte man nicht glauben, mein Sohn hatte für eigentlich nichts (er hatte ein Mädchen, das ihn mit Wasser bespritzte am Handgelenk festgehalten) 24 std Sozialstunden bekommen. Kurz danach wurde er von der Polizei aufgehalten, weil er zu schnell mit dem Mofa unterwegs war (nicht frisiert, sondern technischer Defekt). Nun habe ich einen Anwalt genommen, weil der Staatsanwalt ihn sich vorknöpfen will.

Auf jeden Fall immer einen Anwalt nehmen!

Wer anderen einen Schaden zufügt muß damit rechnen das er dafür bestraft wird. Ganz egal wie oft oder wie lange er zugeschlagen hat. Wenn er nur dem Flüchtenden ein Bein gestellt hat so hat er durch seine Tat den anderen Schlägern erst die Schlagattake ermöglicht. Deshalb muss er mit einer Strafe rechnen. Dabei ist es vollkommen egal ob er betrunken gewesen ist oder nicht. In dem Moment wo er das Bein gestellt hat wuste er was er tut. Von daher finde ich die Strafe gerecht. Wenn er dadurch Probleme mit dem Chef bekommt ist nur er alleine dafür verantwörtlich. Vielleicht läst sich das Einsitzen ja in den Urlaub legen.

Sind die Deutschen Soldaten im zweiten Weltkrieg (Haager Landkriegs-Ordnung) verbrecher?

Hey Freunde!

Also wir haben in der Schule ein Thema bekommen; "Haager Landkriegs-Ordnung" und unsere Aufgabe ist es, dass ich ein Richter, der nachdem zweiten Weltkrieg ein Urteil dafür Anhaben soll, ob Deutsche Soldaten Kriegsverbrecher sind. Diese sagen, sie hätten nur Befehlen gehorchen. Und dazu muss ich Urteile finden und Begründen, Könnt ihr mir bitte helfen!! :D

LG Yunus (:"

...zur Frage

kann ich Verdienstbescheinigungen vom Kindsvater die wissentlich zurückgehalten wurden rückwirkend beantragen bzw einfordern ?

Hallo auch ich habe eine Frage zum Unterhalt

Es geht darum das meine Frau , die geschieden war , im Urteil stehen hatt , das der Kindsvater zum Dezember bzw Januar die Lohnzettel des Jahres ohne Aufforderung abgeben muss .

Ständiges nachfragen bei unserer Anwältin , wurden von Ihr so gesagt , das diese ihr vorliegen . Da wir wissen das er seit Jahren ständig mehr verdient und jetzt wegen einer Neuberechnung ( Sohn wurde 18 und Tochter rückt an dessen Stelle ) mussten wir zu der Anwältin, da auch der Vater den Unterhalt für den Sohn eingestellt
hat ,und mussten erfahren das der Kindsvater die Lohnzettel / Einkommensnachweis seit 2009 nicht beigebracht hat . Laut unserer Anwältin , die vorher gesagt hat das diese vorliegen , liegt auf einmal wie gesagt seit 2009 keiner mehr vor ,und wir hätten die einklagen müssen, es wäre unser Fehler das wir dies nicht getan hätten und das ginge jetzt nicht mehr das er diese bringen müsste . Wir haben IMMER regelmäßig angefragt , und immer gesagt bekommen das diese vorliegen

Da unser Sohn im selben Betrieb arbeitet hat dieser , dies erst jetzt erfahren das er regelmäßig seit Jahren mehr verdient .

meine Frage nun , kann man diese Einkommensbescheinigungen nachfordern ? wenn ja wie , könnten wir unserer Anwältin irgendwie dies ankreiden ? da wir ja auch regelmäßig nachgefragt haben

...zur Frage

Wie lange dauert es,bis ein Urteil vom Richter nach einer Verhandlung Rechtskräftig ist?

Mein Sohn wurde kurz vor Weihnachten verhaftet,kam dann in die U-Haft.Hatte im Januar Gerichtsverhandlung,wurde verurteilt.Sitz jetzt nach 2 wochen immer noch in U-Haft,weil sein Urteil noch nicht Rechtskräftig ist.Keiner der Beamten weiß warum das bei Ihm so ist.Sein Haftbefehl wurde auch nicht bei der erhandlung zurückgenommen.

...zur Frage

Zum Gericht als Täter ( Schlägerei ) eingeladen die Einladung am Freitag erhalten und am Dienstag den Prozesstag und Urteil ?

mein Nachbar hat mich gefragt und bräuchte die Hilfe :

wir waren in Asylheim und ganz neu in Deutschland.

es geht um Schlägrei im Camp

Alle Beteiligte sind Asylbewerber.

Der Täter sind 2 Muslime aus Syrien

Opfer : Jesiden aus dem Irak

die Jesiden haben oftmals den Islam und Muhammad im Essraum beleidigt und damit versuchen alle Muslimen in Asylheim zu erniedrigen und verärgern.

2 von Muslime sind zu Sicherheitsmitarbeiter gegangen und wollten sich beschweren.

Unterweges treffen sie sich mit 2 von den Jesiden, und fingen die Jesiden die Religion Islam und Mohammed zu beleidigen, und machen das absichtlich damit sie die Beide Muslime verärgern.

Dann die beide Muslime haute den 2 Jesiden ins Gesicht .

Die Polzei hat damals alles aufgenommen.

nach mehr als einem Jahr wurden beiden Muslime zum Gericht eingeladen.

Also am Freitag die Einladung erhalten und am kommenden Dienstag los mit dem Prozess.

die Täter schaffen es nicht , einen Rechtsanwalt vollzumächtigen, und den Fall zu übernehmen .

Ist das normal ?!!

wie läuft der erste Sitzung ab , wenn es in Einladung steht , dass der Richter den Urteil vorspricht ?

Danke sehr im Voraus

...zur Frage

Gerichtsurteil härter als Staatsanwaltschaft es wollte?

Hallo erstmal ichmusste heute vor Gericht erscheinen weil mir jemand vorgeworfen hat 5 Gramm an ihn verkauft zu haben und 1 Woche vorher 13gramm anschließend soll ich ihn bedroht haben..all das habe ich zu Anfang der Verhandlung direkt zugegeben.die Staatsanwaltschaft wollte 50 Sozialstunden und 2 negative Drogentests.der Richter allerdings wollte aufgrund dessen das ich sagt ich kenne nur einen Decknamen meines dealers der sei „Ali“ eine härtere Bestrafung weil er mir nicht glaubte er gab mir 1 Wochenende in jugendarrest und Gerichtskosten allein tragen was die Staatsanwaltschaft garnicht wollte.Nun meine Frage sollte ich gegen das Urteil vorgehen oder nicht mein Anwalt meinte ich solle nur Bescheid sagen wenn...

...zur Frage

Probezeitverlängerung umgehen

Hallo, Ich wurde vor ca 3 Wochen geblitzt heute kam der Strafzettel...mit Toleranz abgezogen 21 kmh drüber! Ich bin noch 2 1/2 Monate(bis 22.10.12) in der Probezeit heißt ich müsste ab einem aufbauseminar für 300€ teilnehmen... Ich wurde vorher nochnie geblitzt..! Habe nur leider eine 50er zone mit einer 70er verwechselt...:(( Jetzt die frage:

Mir wurde erzählt ich kann das ganze Verfahren bis zum Ende meiner Probezeit rauszögern und dann nach dem 22.10 einspruch erheben! Und soweit ich das richtig verstanden habe bekomme ich den Punkt dann ab dem Datum gut geschrieben an dem der Richter das Urteil fällt!? Stimmt das so?

Lg Flo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?