Jugendarrest im Arbeitsvertrag Bitte helfen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erledige doch einfach die Arbeitsstunden. Dann mußt Du auch nicht in den Arrest.

  1. kann der Jugendrichter nach 2 Ungehorsamsarresten die Sozialstunden auch für erledigt erklären, da inzwischen ja eine deutlich härtere Sanktion verbüßt wurde

  2. kann der Jugendrichter die Sozialstunden in eine Geldauflage umwandeln, wenn Du die Sozailstunden aus beruflichen Gründen nicht mehr ableisten kannst

  3. kannst Du einfach die Stunden am Wochenende ableisten. Dann muß auch kein Ungehorrsamsarrest verhängt werden und Du verlierst nicht Deinen Job.

Wenn wieder ein Arrest verhängt wird, dann wirst Du das vorher erfahren, da Dir erst Gelegenheit gegeben werden muß, Dich dazu zu äußern. Und dann wird Dir erst mal ein Beschluss zugestellt, daß Arrest angeordnet wird. Gegen diesen kannst Du dann nämlich noch Rechtsmittel einlegen.

Dann leiste deine Sozialstunden ab! Ansonsten kommt demnächst ein böses Erwachen!

Warum solltest du wieder in den Arrest kommen wenn du schon mal dort warst ? Hast du weitere Sozialstunden missachtet? Du wirst doch sicher eine Ansprechperson in dieser Sache zugeteilt bekommen haben, hol dir dort ein paar Infos und melde auch das du einen Job hast.

marc123K 10.03.2014, 12:19

Nein habe leider keinen ansprechspartner weiß auch nicht wer dafür zuständig ist!

0

Tja, dass du du deinen Arbeitsplatz nicht verlieren willst, hättest du dir vorher überlegen müssen

Wieso hast du die überhaupt bekommen?

Ja selbst schuld ! Hoffe die Kommen bald!

Was möchtest Du wissen?