Jugendarrest 5 fragen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bist du mit anderen auf einem "Zimmer", besteht immer Gefahr, dass dir Dinge geklaut werden. Hast du ein Einzelzimmer kann das auch passieren, denn du hockst ja nicht den ganzen Tag im Verließ, sondern zu bestimmten Zeiten ist Aufschluss oder sonstige "Events", während dessen jemand an deine Sachen heran kommt. Andererseits wird dir nicht allzu viel gelassen, was des Klauens wert wäre Und dass die Neuen "eine auf´s Maul bekommen" halte ich für ein Gerücht und ist schon von den Etablissements abhängig, wo man sich für den festgelegten Zeitraum um dich sorgt. Du kannst mitnehmen was du willst. Am "Empfang" wird man dich sowieso durchsuchen und "alles" erst mal abnehmen. Ob du den mp3 behalten darfst bezweifle ist, kommt allerdings auch auf die Einrichtung an. Das variiert ziemlich. Ein Buch kannst du mitnehmen, ob die Erlaubnis erteilt wird, es mit in die Zelle zu nehmen, ist fraglich. Und wenn du zum festgesetzten Termin nicht erscheinst, wird stande pete ein Haftbefehl erlassen, du dann festgenommen und unter amtlicher Obhut in die JVA verbracht. Wenn du Pech hast, wird damit dein Aufenthalt dort auch gleich ein bisschen erweitert. Also würde ich mich an den Tag der Anreise und die vorgegebene Uhrzeit halten.

okay bist gut informiert

0
@Naize1994

auch in dieser Richtung darf der handelsübliche Otto-Normalverbraucher seine Erfahrungen machen, auch wenn viele darüber die Nase rümpfen würden.

0

wenn du wegen körperverletzung da hin gehst - biste eh ein star - da knicken selbst die schließer ein

ja muss Wegen Körperverletzung und Raub (war nur aufpasser trd am a*sch)

0

Kann man mit 14 schon in den BGH kommen?

Also ab 14 ist man ja strafmündig.Mal angenommen man kriegt mit 14 eine Vorstrafe oder Sozialstunden weil man geklaut hat oder so und begeht paar Monate später einen Mord oder was ähnliches also was wirklich schlimmes dann kommt man ja in den Jugendknast oder? Und wenn man dort ausrastet kommt man in den besonders gesicherten Haftraum. Also kann es theoretisch sein das man schon mit 14 im besonders gesicherten Haftraum liegt?

...zur Frage

Jugendarrest.. Bitte um Hilfe..

Hi Leute,

Muss ab Montag für 2 Wochen in die Jugendanstalt Landshut. Laut Haftbefehl darf ich nicht rauchen, kann man sich da irgendwie einigen? Sind E-Zigaretten erlaubt? Und wenn jemand von euch vielleicht Erfahrungen hat wie es dort ist oder wie man es am besten übersteht wäre ich sehr dankbar.

Bisschen Schiss hab ich auf jeden Fall deshalb wäre ich froh wenn ich vorher wüsste was auf mich zukommt.

Danke schon mal..

...zur Frage

Hockklo im Knast Strafe?

...zur Frage

Nachnahme per Brief

Hallo! Wollte mal fragen wie sone Nachnahmebestellung per brief funktioniert. Muss ich zu hause sein um den Brief entgegen zu nehmen? Was geschieht wenn ich nicht zu Hause bin, wird der Brief dann an eine Packstation geleitet? Vielen Dank :)

...zur Frage

ich muss in jugendarrest...

ich muss für 3 tage in jugendarrest, grund ist ja jetzt egal :D. ich denke ich werde die 3 tage schon überstehen, aber ich hätte da ne frage. darf man durchgehend in seiner zelle bleiben, oder muss man da auch mal raus auf den hof, sozusagen freigang. ich will da nicht raus und mit was weiß ich für kranken verbrechern zusammenkommen... geht das dass ich da dauernd in meiner zelle bleib?

...zur Frage

Körperverletzung - soll ich eine Zivilklage einleiten?

Ich war gestern Abend mit meiner Tante im Auto auf dem Heimweg von der Weihnachtsfeier als uns ein sichtlich betrunkener junger Mann vors Auto torkelte. Er blockierte die Straße und schrie uns durchs Fenster an. Als ich ausstieg und ihn aufforderte zu gehen pöbelte er mich an, also drohte ich ihm mit Polizei. Als er weg lief blockierte er erneut die Straße diesmal für ein anderes Auto also rief ich die Polizei an. Als er das bemerkte stürmte er aggressiv auf mich zu und ich konnte ihn nur knapp mit einem Tritt abwehren, bei dem er mich jedoch am Bein verletzte.

Als die Polizei eintraf und ihn etwas weiter die Straße hoch fand, hatte er einen alten Mann vom Fahrrad getreten und schwer verletzt.

Ein Polizist nahm meine Zeugenaussage auf, fotografierte die Prellung an meinem Bein und riet mir ihn auf Schmerzensgeld zu verklagen. Strafanzeige wurde auf jeden Fall gestellt.

Der Typ wurde natürlich direkt verhaftet.

Meine Frage ist jetzt, soll ich das machen? Ich müsste mir einen Anwalt nehmen und den vermutlich erstmal aus eigener Tasche bezahlen oder?

Lohnt sich der ganze Aufwand überhaupt und wie lange kann sich der Prozess dann hinziehen, bzw. wie teuer kann das erst einmal für mich werden, wenn ich einen Anwalt einschalte?

Gruß EnoX

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?