Jugendamt zwingt meine Freundin dazu das ihr Ex- Freund die gemeinsame Tochter sieht

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal danke für die rasche beantwortung der Frage. Zu Euren Antworten,die Telefonnr. hat sie ja schon umgeleitet auf ihre Mailbox bloß sie bekommt ja immer eine benachrichtigung wenn jmd was draufgesprochen hat. beim Kinderschutzbund bleibt Sie ja freiwillig dort weil sie einfach Angst um ihre Tochter hat zusätzlich ist auch noch eine Psychologin vorort die das beaufsichtigt, natürlich verstehe ich bzw. sie auch dass das normal ist das die Väter rechte haben sollen sie ja auch. Bloß kann ich nicht verstehen das ein Gewalttätiger Mensch der Polizeilich kein unbekannter ist noch solche Rechte in anspruch nehmen kann/darf.... Die härte ist das er Abends / Nachts ums Haus rumschleicht im Treppenhaus steht usw. bloß wenn ich sehe das die Polizei zu ihr 15 bis 20 min brauch, naja da ist er schon über alle Berge. Dann kommt noch hinzu das die Polizei, nach deren Ausage, sagt das sie wegen solchen Kleinigkeiten nichts macht da müsse schon mehr passieren.... Und zur damaligen Gewaltakion, da kann sie leider nichts machen da es angeblich schon zulange her ist.

Das Jugendamt kann sie dazu nicht zwingen.

Nur ein Gerichtsbeschluss mit Zwangsgeld kann sie dazu zwingen. Und der scheint ja nun vorhanden zu sein.

Und nein, sie kann nichts dagegen machen.

Er war ja nicht gegen das Kind gewaltätig sondern gegen sie. Und das ist kein Grund, ihm den Umgang zu verwehren.

gegen die Telefonnachricht gibt es bei einigen Telefonen die funktion eine nUmmer zu ignorieren, das heißt das die Nummer ein nichtmehr erreichen kann....

Sie muss aufpassen, was der Mann mit der Tochter macht. Wenn die kleine zurück kommt, kann sie vielleicht sagen,was sie gemacht hat...

Auserdem kann sie sich vielleicht mal bei der Polizei erkundigen, ob noch eine Chance besteht, das wenn sie ihn jetzt anzeigt er verurteilt wird...

Väter haben eben auch schon ein paar Rechte, wenn sie denn schon zahlen müssen…

Zum Rest: Wenn es wirklich wie behauptet abgeht, wäre eine Anzeige eine gute Idee; völlig ohne Belege klingt das ganze wie eine Racheaktion.

Was möchtest Du wissen?