Jugendamt Zwingt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein deine freundin wurde schwer genötigt, was eine straftat ist. sie sollte sich schnell an einen anwalt wenden und prüfen lassen, ob nicht schmerzensgeld geltend gemacht werden kann und rechtlichschritte gegen die Mitarbeiter des Jugendamtes unternommen werden müssen.

4

ist das wirklich eine Nötigung

also dürfen die gar nicht sagen entweder Unterschreiben oder Familien gericht

0
16
@Drakans6

das ist eine nötigung. wenn es um geld gehen würde, wäre es eine erpressung. allerdings müsste deine freundin das beweisen.

0
4
@Mutzelein

geht ja nicht ums geld

war ja nur wegen der unterschrift

0
16
@Drakans6

wie gesagt deshalb ist es auch eine nötigung. und hat sie den zeugen? oder andere beweise? und hat der freund auch etwas unterschrieben.

0
4
@Mutzelein

nein weil er noch nicht mit sorge berechtigt war und eine bett Nachbar die kannte sie die kann es bezeugen

0
16
@Drakans6

dann sag deiner freundin, die soll ganz schnell anzeige erstatten gegen die jugendamts mitarbeiter. das gehts so nämlich nicht. und am besten zieht sie noch einen anwalt hinzu. wenn sie 18 ist und zuhause, bekommt sie den hartz 4?

0
4
@Mutzelein

erstmal ja bis sie ihre ausbildung macht dan bekommt sie wieder normal geld

0
16
@Drakans6

dann kann sie sich einen beratungsschein für den anwalt holen. da bezahlt sie so zwischen 5-10 euro für die ganze beratung beim anwalt.

0
4
@Mutzelein

ok danke das hilft sehr bei welchen anwalt muss sie gehen gibt ja verschiedene

0
16
@Drakans6

da muss die gucken. aber ich würde zum familienanwalt gehen.

0

deine freundin scheint beim JA bereits bekannt zu sein! zudem muss irgendjemand dem jugendamt ja auch gemeldet haben, wann sie, wo entbindet etc..... das JÄ bei frisch gebackenen müttern in die klinik wandern und zu irgendwas "zwingen" ist keine modeerscheinung und ebenfalls kein ergebnis purer langer weile! alles hat seine gründe! vielleicht gibt es so einige dinge, die du nicht weißt!

gitts denn keine eltern,die unterstützend zur seite sehen?

4

nein sie hat keine kontakt mehr sie bekriegen sich

0

was soll man machen wenn das jugendamt einer 19 jährigen mit behinderung keine jugendhilfe mehr gewährt und kein geld mehr für die förderung bezahlt?

...zur Frage

Kann man mich zwingen im mutterkindheim zu bleiben?

Hallo,ich habe viele Probleme mit mein Betreuern im mutterkindheim und bin 20 Jahre alt &möchte eig mit mein Freund zsm wohnen. Seit 4 Wochen wohne ich nun im mutterkindheim & komm mit dem Heim nicht klar &mit den Leuten da , alle sind sie kindisch und flapsig. Habe viele Probleme & seit dem ich da wohne noch mehr , & ich möchte da garnicht wohnen & bin momentan bei mein Freund & möchte nicht mehr dahin . Wenn ich aber nicht dahin gehe wird uns das Kind weg genommen , meint das Jugendamt. Weil ich voher in einer Wohngruppe gewohnt habe für 2 Jahre . Seit dem habe ich mit dem Jugendamt zu tun. Ich darf nicht zu mein Freund ziehen weil es heißt: das Kindes wohl ist jetzt schon gefährdet obwohl es noch nicht da ist , bin im 9 Monat schwanger . Ich würde auch am liebsten in ein anderes mutterkindheim. Könnt ihr mir Tipps geben ?

...zur Frage

Vorgehen gegen gewalttätiges Kind im Kindergarten?

Guten Abend, mein Kind ist 2 Jahre alt und geht in den Kindergarten. Dort ist ein 3 Jahre altes kind , dieses haut, beißt, spuckt,kneift usw, sowohl alle anderen Kinder als auch die erzieher. Und das täglich.... Es lernt allerdings von zu hause, dass so ein Verhalten normal ist. Mir ist es langsam zu gefährlich und den anderen Eltern auch. Auch dem Jugendamt ist die Familie schon bekannt,aber wahrscheinlich noch nicht schlimm genug. Aich den erziehern sind die hände gebunden, da der träger nicht eingreifen will. Ich habe wirklich angst um mein kind. Können wir irgendetwas tun? Kennt sich da jemand aus? MfG Julia

...zur Frage

Bekomme ich mein kind wieder?

Jugendamt hat mein kind wegenommen siie ist 6 monate alt ich war in ein mutterkindheim und die haben mir alles verboten ixh fühlte mich da wie eingesperrt wie im knast dann war notfall hpg die haben dann so ein negatives bericht geschrieben und jugendamt geschickt dann hatte ich nächsten tag gespräch die haben gesagt wir nehmen sie in ein obhut Kurzzeitpflege och war am ende war voll am weinen die haben ohne mein einverstanden mein kind in obhut genommen! Dann bin ich sofort zum mein anwalt gegangen und ich bleibe stark kämpfe um sie aber eine frage wie lange dauert es bekomme ich sie den jemals wieder zurück

...zur Frage

bin 17 und schwanger und das jugendamt drohnt mir wenn ich nicht ins mutterkindheim gehe das sie mir das kind wegnehmen,obwohl ich eine wohnung bekommen würde?

darf das jugendamt das?

...zur Frage

mit 17 Schwanger Jugendamt Droht Kind weg zu nehmen wen ich nicht ins mutterkindheim gehe geht das?

Hallo.Ich bin 17 Jahre alt.mein Kind kommt 7 an halb Monate bevor ich 18 bin.Jugendamt droht mir jetzt,das Kind weg zu nehmen,wen ich nicht ins Mutterkindheim gehe.

Mein freund ist mittlerweile 23.Jahre alt und wohnt gegenüber von meinem Dad und mir.

die wohnung hat 80 quardratmeter.ein schönes großes Kinderzimmer.

Ich Kann ja auch mit dem Kind bei ihm ein ziehen.

nur jugendamt sagt,entweder mutterkindheim oder kind weg....

Können die mir das einfach so weg nehemen????

was kann ich jetz tuen??

dankeliebe grüße haasi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?