Jugendamt hat meine Tochter in Obhut genommen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erstmal,  ist es relativ egal ob sie das können,  sie haben es getan.

damit stellt sich ,als erstes die Frage nach dem Warum. 

Als erstes benötigen Sie einen aktuellen Drogentest, dieser muss negativ sein und einen Zeitraum von ca drei Monaten rückwirkend gelten.

dann müssen sie in geordneten Verhältnisen leben welche dem Kind ein Umfeld bieten kann.

usw.

ich empfehle Ihnen dringend einen Anwalt einzuschalten. 

Sollten ihnen dazu die finanziellen Möglichkeiten  fehlen können sie bei Gericht eine Kostenübernahme beantragen. Diesbezüglich berät Sie ihr Anwalt auch gerne.

Aber , der Drogentest muss ohne Befund  sein

ich wünsche ihnen alles gute 

LG Alex 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
morishome123 10.04.2016, 08:05

Bei mir wurde kein Test gemacht das Jugendamt kam bei mir nur wegen meiner Vorgeschichte ich sollte damals schon mal langzeittehrapie machen bin aber nicht gegangen aber warum soll ich so eine Therapie machen wenn ich schon nichts mehr nehme und mein Drogen Test negativ ausfallen tut ich versteh das nicht 

0
Alexuwe 10.04.2016, 08:08
@morishome123

Das ist , ohne Einsicht in die Akten nicht zu beantworten. 

Ich kenne den Grund vom Jugendamt nicht.

da diese Verfügung von einem Richter kommt müssen , zumindest Tatsachen behauptet worden sein.

das kann wirklich,  nur ein Anwalt vor Ort feststellen und dann , mit Ihnen  das weitere Vorgehen besprechen.

alles gute für Sie und ihre Kinder 

2
Miwalo 10.04.2016, 09:53

Ich denke Sie sollten keine Zeit verlieren. Man wird jede Verzögerung sonst später als fehlendes Engagement deuten. Suchen Sie heute im Internet einen Anwalt aus und gehen Sie morgen früh direkt persönlich dort vorbei.

0
Alexuwe 10.04.2016, 09:56
@Miwalo

Sry, bei einem Anwalt macht man einen Termin. ..

0

Was möchtest Du wissen?