Jugendamt setzt mich unter Druck!

7 Antworten

ich denke das du nichts zu verlieren hast dir so ein gutachten zu erstellen zu lassen und auch dein mann sollte wenn er eine suchterkrankung hat eine entziehungskur machen. wenn ihr euch jetzt quer stellt, stellt ihr euch gegen das jugendamt und dadurch wird es schwerer ein gericht oder das amt davon zu überzeugen das ihr gute eltern seid. im prinzip strebt das jugendamt eigentlich eher am familien zusammen zu halten aber ihr solltet definitiv kooperieren. solltest du tatsächlich der meinung sein das das alles nicht so ist geh zu einem anwalt und lass dich da beraten.

Ich empfehle den Gang zu einem Anwalt in Sachen Familienrecht.

Außerdem würde ich mich von dem Psychiater beraten lassen, der das ADHS diagnostiziert hat, wie du mit der ganzen Situation am besten umgehen kannst.

Denn auf Geschrei seitens der Mutter hören die wenigsten Kinder. Manchmal ist es besser, sich weniger in die Streitereien der Kinder reinzuhängen.

Das Jugendamt reagiert entweder zu spät oder schießt mit Kanonen auf Spatzen.

Hm... klingt einerseits so, andererseits so. Das Jugendamt hat ja nun nicht automatisch Recht. Hinweisen müssen sie nunmal nachgehen. Lieber einmal zu viel, als zu wenig. Dennoch braucht noch lange kein Drama vorzuliegen, dass es rechtfertigt, die Kinder weg zu nehmen.

Man weiß ja nicht, wie es sonst so bei Euch läuft.

Darf ich fragen, welcher Entziehungskur sich Dein Mann unterziehen soll?

Wegen Alkohol, aber hatte erfolgreich an einer Suchtberatung teilgenommen und die gehen einfach davon aus das er weiter trinkt wie bisher was aber nicht stimmt.

0
@Haya06

Deinen Kommentaren entnehme ich, dass Ihr tatsächlich auch sehr um die Situation Eurer Kinder bemüht seid...

Es ist schade, dass dann das Jugendamt überhaupt kein Interesse zeigt, die guten Sachen unter die Lupe zu nehmen und bei "schlechten" rein zu helfen...

Ich würde Dir auch einen Anwalt empfehlen oder eine gemeinnützige Familienberatungsstelle, die Dir vllt auch schon Anhaltspunkte geben kann.

0
@wiralle2010

danke, also werde ich um einen Anwalt nicht herumkommen wie es aussieht

0

Was möchtest Du wissen?